Nordmagazin

Sonntag, 17. Januar 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 18. Januar 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Spaziergang: Ab an die frische Luft

Fitnessstudios zu, Sportvereine dürfen sich nicht treffen - also bleibt nur eins: Ab an die frische Luft. Unsere Reporterin ist selbst in der Pandemie zur Spaziergängerin geworden und hat festgestellt, es sind wirklich mehr Leute in der Natur unterwegs. Heute schaut Friederike Witthuhn mal was im Neubrandenburger Kulturpark so los ist und versucht mit den Leuten ins Gespräch zu kommen.

Pedalritter: Unterwegs mit der Rostocker Radwandergruppe

Der Chef der Rostocker Radwandergruppe lässt sich auch von Minusgraden und Corona nicht von Ausflügen mit dem Fahrrad abschrecken. Warum auch? Die Rostocker Heide allein ist 60 km groß und so lange er noch Mitstreiter findet, die ebenso verrückt sind, spielt er gern den Tourmanager. Acht unerschrockene Pedalritter haben sich angeschlossen.

Zeitreise: Die Rostocker Straßenzeitung "Der Strohhalm"

Sie verschwinden aus den Städten Ostdeutschlands - die Straßenzeitungen. Ende der 90er schossen sie wie Pilze aus den Boden. Das ist Geschichte. In MV gibt es in Schwerin und Rostock noch jeweils eine. Die Rostocker Straßenzeitung "Strohhalm" ist nicht nur seit 25 Jahren auf dem Markt, sie ist auch die einzige Zeitung dieser Art, die von einer Kommune gefördert wird.

Therapie: Corona-Reha in Heiligendamm

Die Merian-Klinik in Heiligendamm war eine der ersten deutschlandweit, die Corona-Patienten zur Reha aufgenommen hat. Patienten, die zwar nicht mehr ansteckend waren, aber körperlich am Ende. Am Anfang wurden sie noch misstrauisch von den anderen Patienten beäugt, mittlerweile ist die Corona-Reha im Alltag aller angekommen. Fast 350 Patienten haben Dr. Jördis Frommhold und ihr Team seit April vergangenen Jahres in der Median-Klinik Heiligendamm betreut.
Dr. Jördis Frommhold, Chefärztin der Median-Klinik Heiligendamm - spezialisiert auf Atemwegserkrankungen - ist zu Gast im Nordmagazin.

Hühnerzucht: Flatternder Wechsel

Einmal im Jahr ist Whooling auf dem Hof von Tino Krüger. Ein bisschen freut er sich auf den Termin, ein bisschen graut es ihm immer davor. Es ist flatternder Wechsel in seinem Hühnerstall. Die Feizeithühnerhalter und Frühstücksei-Liebhaber kommen und kaufen ihm seine Hühner ab. Tino Krüger ist gelernter Gärtner. Seit drei Jahren hält er Hühner.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert