Nordmagazin

Dienstag, 05. Januar 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 06. Januar 2021, 03:15 bis 03:45 Uhr
Mittwoch, 06. Januar 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Entscheidung: Wird der Lockdown verlängert?

Es bleibt wohl dabei: Schon vor den heutigen Beratungen der Ländeschefs mit Kanzlerin Merkel ist klar, dass der Lockdown verlängert wird - bis Ende Januar. Neben anderen Ministerpräsidenten macht sich auch Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschefin Schwesig dafür stark.

Landeselternrat: Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts gefordert

Der Landeselternrat fordert eine weitgehende Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes an den Schulen im Land. Die Schule sei der beste Ort zum Lernen, sagte der Landeselternratsvorsitzende Czerwinski. Dies sei besonders für die Abschlussklassen und die jüngsten Jahrgangsstufen wichtig. In wenigen Monaten seien Abschlussprüfungen, es brauche einen klaren Fahrplan, wie es weitergehe. Schüler und Eltern seien verunsichert.

Arbeitsmarkt: Auswirkungen des zweiten Lockdowns

Heute werden die Arbeitsmarktzahlen für den letzten Monat des Jahres 2020 präsentiert. Wie haben sich die Arbeitslosigkeit und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung am Ende entwickelt? Welche Auswirkungen hatte der zweite Lockdown?

Verschwörungstheorien: Gefahr durch Messenger-Dienste

Der Messenger "Telegram" wird auch in MV immer beliebter, weil er mit besserer Verschlüsselung und Anonymität wirbt. Auch problematische und teils illegale Inhalte werden dort kaum gelöscht - anders als etwa mittlerweile bei Facebook. Viele Nutzer - etwa Rechtsextreme und Corona-Leugner - sind dorthin abgewandert. Eine Studie der Uni Greifswald stellte fest: Drogenhandel, Waffenkauf, Nazi-Propaganda und Verschwörungstheorien sind auf den Kanälen und Gruppen frei zugänglich - auch für Kinder und Jugendliche. Die Regulierung, für die eigentlich die Landesmedienanstalten zuständig sind, ist kaum möglich.

Kunstschätze: "Archiv Bildende Kunst MSE" aufgebaut

Den Kunstschatz ihrer eigenen Region bewahren! Nicht weniger als das hat sich in der Mecklenburgischen Seenplatte eine Gruppe von kunstinteressierten Frauen vorgenommen. Einmalig in MV, bauen sie das „Archiv Bildende Kunst MSE“ auf.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert