Nordmagazin

Montag, 05. Oktober 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 06. Oktober 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 06. Oktober 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Rettungsschirm: Bund gibt Zwischenfinanzierung für MV-Werften frei

Der Bund will den MV Werften schon vorzeitig einen Kredit-Vorschuss von 193 Millionen Euro gewähren. Das haben Wirtschaftsminister Glawe und Finanzminister Meyer nach einer Sitzung des Landtags-Finanzausschusses in Schwerin bestätigt.

Weitere Informationen
Die MV-Werften Stralsund.

MV-Werften bekommen 193 Millionen Euro vom Bund

Mit der Brückenfinanzierung sollen die Werften bis zum kommenden März ihre Kosten decken können. mehr

Stichwahl: Neuer Bürgermeister in Wittenburg

Die Stadt Wittenburg im Landkreis Ludwigslust-Parchim bekommt einen neuen Bürgermeister. Christian Greger setzt sich in der Stichwahl gegen Amtsinhaberin Margret Seemann durch. Die Wahlbeteiligung lag bei 62 Prozent.

Herbstferien: Spaß im Doberaner Kornhaus

Es ist ein Versuch. Nach 2 Jahren Pause bietet die Jugendkunstschule im Doberaner Kornhaus mal wieder Kurse für Kinder und Jugendliche in den Herbstferien an. Durch Corona fiel in den vergangenen Monaten auch für Kinder überall alles aus und deshalb hat sie die Hoffnung, dass sich viele Kinder für die E-Mail-, Papiercollage-, Mal-, Theater- und Töpferkurse anmelden. Programm ist die ganze Woche, 2 verschiedene Kurse pro Tag.

Training: Feuerwehrübung Klärwerk Neubrandenburg

Menschen geraten immer wieder in Höhen oder Tiefen in Not. Auch bei uns im Land gibt es diese Einsätze. In diesem Jahr zwei Einsätze auf Rügen. Um vorbereitet zu sein, trainieren die Feuerwehrleute, diese Art der Szenarien. 

Training: Kleine Vereine im Land dürfen wieder in Sporthallen

Die kleinen Sportvereine im Land dürfen nur sehr schleppend mit ihrem Training beginnen. Grund ist die komplizierte Gemengelage an Verordnungen, die für ein effektives Hygienekonzept nötig ist. Da waren manche Ämter schlicht weg überfordert. Im Amt Landhagen hat man nun endlich eine Lösung gefunden.

Podcast: "SPOMV" bei NDR 1 Radio MV

Heute startet der Sport-Podcast. Podcasts sind Sendungen, die man aus dem Internet herunterladen oder online abspielen kann. Beim NDR ergänzen Podcasts die Angebote von Hörfunk und Fernsehen als eigenständige journalistische Formate. Zusätzliche Inhalte die interessanten Themen ausführlicher behandeln können, als Sendungen im Radio oder Fernsehen. Informationen, auf die man jederzeit zugreifen kann, egal wo man ist. Kaum ein Sport ist so vielfältig wie der in MV: Vom Olympiasieger, Welt- und Europameister bis zum Herbstmeister in der Kreisliga West - Robert Witt und Tobias Blanck lassen sie alle zu Wort kommen. Zu finden überall dort, wo es Podcasts gibt.

Weitere Informationen
Auf einer blauen, quadratischen Kachel steht "SPOMV", für den Sportpodcast von NDR 1 Radio MV. © Ndr.de Foto: Ndr.de

SPOMV – der Sportpodcast von NDR 1 Radio MV

Von der Welt- bis zur Kreisklasse, vom Olympiasieger bis zum Kreismeister: Tolle Sportler aus Mecklenburg-Vorpommern mit tollen Geschichten - Robert Witt und Tobias Blanck lassen sie in SPOMV zu Wort kommen. mehr

Dorfgeschichte: Das Leben in Klein Sien

Gerade die Zuschauer aus dem Landkreis Rostock bzw. Amt Bützow-Land werden am Freitag bei der Auslosung etwas verdutzt gewesen sein, als das Los "Klein Sein" gezogen wurde. Da schlich sich wohl ein Fehler ein, aber Gott sei Dank ahnten die richtigen Bewohner, dass sie gemeint war und empfingen unser Kamerateam am Tag der Deutschen Einheit.

Weitere Informationen
Zwei Reporter am Ortseingang von Gudow.

Dorfgeschichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Jede Woche suchen Reporter des Nordmagazins für die Dorfgeschichte kleine Dörfer in Mecklenburg-Vorpommern auf und kommen mit den Menschen ins Gespräch - die Dorfgeschichten im Überblick. mehr

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert