Nordmagazin

Montag, 15. Juni 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 16. Juni 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 16. Juni 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Reaktionen: CDU-Abgeordneter Amthor wegen Lobbyismus-Vorwürfen unter Druck

Der Druck auf den CDU-Bundestagsabgeordneten Amthor aus Ueckermünde wegen einer möglichen Lobbyarbeit für ein US-Unternehmen nimmt zu. Immer mehr Politiker fordern Aufklärung und Konsequenzen bis hin zum Rücktritt.

Bilanz: Corona-Soforthilfen für Unternehmen in MV

Schnelle und unbürokratische Hilfe – ein vielstrapazierter Begriff in Krisenzeiten. Doch tatsächlich wurde vielen Firmen und Selbständigen in MV während der Corona-Krise mit den Soforthilfen durch die Krise geholfen. Die Antragsfrist lief Ende Mai aus – Zeit für eine Bilanz.

Energiegewinnung: Entscheidung über Windpark-Pläne in Vorpommern

Zu jedem Windrad, das gebaut wird, gehören Menschen, die darüber entscheiden, Menschen, die davon profitieren und Menschen, die sich dagegen wehren. Morgen entscheiden die Mitglieder des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern über sehr viele neue Windeignungsgebiete in Vorpommern: Zwischen Pasewalk und Wittenhagen.

Rettungspaket: Spitzensport-Vereine kämpfen um Zuschüsse

Erstmals nennt das große Bündnis Zahlen, welche ihnen die Corona-Krise beschert hat. Über 3 Millionen Euro Ausfälle lassen sich allein für diese Saison für die acht Vereine nennen. Die größten finanziellen Einbußen hat der FC Hansa Rostock. Er ist zurzeit noch als einziger Verein im Geisterspielbetrieb.

Servicetag: Expertengespräche zu Urlaub und Reisen 2020

Unbeschwert Reisen geht mit Corona nicht. Wer eine Reise plant, empfindet die Lage als unübersichtlich. Bei NDR 1 Radio MV haben heute Experten Ihre Fragen rund um das Thema „Urlaub 2020“ beantwortet.

Dorfgeschichte: Das Leben in Groß Siemen

Die Dorfgeschichte kommt heute aus Groß Siemen in der Nähe von Kröpelin. Etwa 50 Einwohner gibt es und ein paar Tausend Rosen.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert