Nordmagazin

Mittwoch, 10. Juni 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 11. Juni 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 11. Juni 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Landtagssitzung: Erste Schlussfolgerungen aus der Corona-Krise

Der Landtag beschäftigt sich heute erneut mit den Maßnahmen der Regierung zur Corona-Pandemie. Die Linke kritisiert den Kurs der Regierung und hat eine Aktuelle Stunde beantragt. Die Linksfraktion hatte zunächst die harten Einschränkungen und Schutzvorkehrungen mitgetragen, sich zuletzt aber immer kritischer geäußert - vor allem weil Schulen nach wie vor nur eingeschränkt öffnen, während die Hotelbranche wieder bei 100 Prozent ist, und auch Kneipen und Spielhallen öffnen dürfen.

Weitere Informationen
Im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern treffen sich die Abgeordneten treffen sich zu einer Sitzung und sitzen mit großen Abständen im Saal. © dpa Foto: Jens Büttner

Letzte Landtagssitzung vor der Sommerpause

In Schwerin kommt der Landtag zum letzten Mal vor den Ferien zusammen. Es geht unter anderem um den aktuellen Corona-Kurs, das neue Lehrerbildungsgesetz und den Landesstrategiefonds. mehr

Projekt: Klärschlamm-Verbrennung in Stavenhagen geplant

45 Millionen Euro will die Firma EEW in Stavenhagen investieren - in eine Klärschlamm-Verbrennungsanlage. Die deutsche Tochter eines chinesischen Staatskonzerns betreibt bereits eine normale Müllverbrennungsanlage in Stavenhagen. Morgen entscheiden die Stadtvertreter, ob sie mit dem Bau einverstanden sind.

Erotikbranche: Sexarbeit in Zeiten von Corona

Hunderttausend Prostituierte können momentan nicht ihrer Arbeit nachgehen. Seit dem Corona-Lockdown fallen den Sexdienstleisterinnen viele Einnahmen und Kunden weg. Sie haben nun große Existenzängste. Ein Beispiel aus Rostock.

Heimspiel: Hansa Rostock gewinnt gegen den 1. FC Magdeburg

Der FC Hansa Rostock hat in der 3. Fußball-Liga den 1. FC Magdeburg mit 3:1 besiegt. Hansa war kurz vor der Pause durch ein Elfmetertor von Ahlschwede in Führung gegangen. In der 70. Minute erhöhte Granatowski auf 2:0. Nachdem die Gäste ebenfalls per Elfmeter 11 Minuten vor dem Ende nochmal herankamen, sorgte Breier mit dem 3:1 unmittelbar vor Spielende für die Entscheidung. In der Tabelle stehen die Rostocker mindestens bis heute Abend auf Rang 5.

Weitere Informationen
Die Spieler von Hansa Rostock jubeln über ein Tor. © picture alliance / Fotostand

Hansa Rostock im Aufstiegsrennen angekommen

Hansa Rostock darf weiter von der Rückkehr in die Zweite Liga träumen. Durch das 3:1 gegen den 1. FC Magdeburg kletterten die Norddeutschen in der Tabelle auf Rang fünf. mehr

Untersuchungsmethode: Neues Diagnostikgerät für Diabetespatienten

Mit einem neuen Diagnostikgerät können Ärzte im Klinikum Karlsburg am Augenhintergrund den Verlauf, zum Beispiel einer Diabeteserkrankung vorhersagen. Wenn ein Diabetiker gut eingestellt ist, wiegen er und die Ärzte sich in Sicherheit. Der Augenhintergrund sagt aber etwas anderes. Dort können Veränderungen erkennbar sein, die auf eine Verschlechterung des Zustands hindeuten, lange bevor der Patient es bemerkt. Fast ein bisschen wie ein Orakel, nur wissenschaftlich.

Gedenkort: Ferienresort in Alt Rehse vor der Eröffnung

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es drei Gedenkorte, die an die NS-Geschichte erinnern: Prora, Peenemünde und Alt Rehse. Inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte erstreckt sich ein wunderschöner Park, 65 Hektar groß. Früher war Alt Rehse NS-Musterdorf und Sitz der Reichsärzteführerschule. Seit einigen Jahren erfahren Park und Dorf Alt Rehse am Westufer des Tollensesees eine neue Belebung, seit eine Unternehmerin aus Süddeutschland das Gelände gekauft hat. Nun steht die Eröffnung des Ferienresorts „Park am See“ unmittelbar bevor.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
Laub und Algen liegen am Strand © NDR Foto: Corinna Schaak aus Altenkirchen

Das "Land zum Leben": Ihre Bilder aus MV

Jeden Abend um 19.30 Uhr zeigen wir Ihnen unsere Bilder des Landes. Jetzt wollen wir Ihre sehen. Schicken Sie uns die schönsten Wetterbilder, Landschaften, Schnappschüsse. mehr