Nordmagazin

Dienstag, 05. Mai 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 06. Mai 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Mittwoch, 06. Mai 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Herausforderung: MV lockert Beschränkungen für Gastronomie und Tourismus

Mecklenburg-Vorpommern will in der Woche vor Pfingsten auch Auswärtigen wieder Urlaub an der Ostsee erlauben. Darauf verständigten sich am Abend in Schwerin Vertreter von Landesregierung und Gastgewerbe. Die Task Force Tourismus aus Branchenvertretern und Verbänden und Politik hatte zuvor einen Stufenplan ausgearbeitet. Er sieht vor, dass zunächst Gaststätten am kommenden Sonnabend unter strikten Hygieneauflagen für Einheimische öffnen dürfen. Ab 18. Mai auch Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Zum 25. Mai sollen dann Touristen aus anderen Bundesländern wieder einreisen dürfen. Das sei die größte Herausforderung, so Schwesig. Vorsicht sei weiterhin geboten. Daher dürften Hotels vorerst nur 60 % ihrer Bettenkapazitäten vermieten.

Beschluss: Neuwoges Geschäftsführer wieder im Amt

Der Geschäftsführer der Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft Neuwoges - Benischke - ist wieder im Amt. Der Aufsichtsrat hat seine Beurlaubung durch die Stadt aufgehoben, wie Aufsichtsrat - Chef Jaschinski bestätigte. Oberbürgermeister Witt hatte Benischke vor 10 Tagen beurlaubt, weil er wegen Untreue fristlos entlassen werden sollte. Diesem Vorschlag folgte die Stadtvertretung jedoch nicht. Stattdessen entschied sich der Aufsichtsrat wohl für eine Abmahnung und eine Geldstrafe. Doch das letzte Wort in dieser Angelegenheit scheint noch nicht gesprochen zu sein.

Moderation
Birgit Keller
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert