Nordmagazin

Samstag, 28. März 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 29. März 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Coronavirus: Erster Todesfall in Mecklenburg-Vorpommern

Ein 57-jähriger Mann aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim ist heute an einer Corona-Infektion gestorben. Bereits vor einer Woche hatte er grippeähnliche Symptome. Der Betroffene hatte sich Anfang März im Skiurlaub in Österreich aufgehalten. Das zuständige Gesundheitsamt ermittelt momentan Kontaktpersonen im Umfeld und leitet erforderliche Maßnahmen ein.

Coronavirus: Seniorenheim in Ahlbeck evakuiert

Weil sich mindestens acht Personen mit Covid-19 infiziert haben, musste ein Seniorenheim in Ahlbeck auf Usedom evakuiert werden. Unklar ist, auf welchem Weg das Virus in die Einrichtung kam. Zwei an dem Corona-Virus erkrankte Senioren mussten in eine Klinik gebracht werden.

Coronavirus: Schwierige Situation - Leben auf engem Raum

Über 1,6 Millionen Menschen leben in Mecklenburg-Vorpommern. Die meisten von ihnen sollen derzeit zu Hause bleiben - wegen des Corona-Virus. Wie geht es denen, die möglichst selten vor die Tpür sollen? Schließlich haben die Wenigsten auf ihrem eigenen Grundstück einen Garten. Die Mehrheit lebt auf engen Raum zusammen. Folgt Gespräch mit Frau Uta Krause, Leiterin der Telefonseelsorge in Schwerin.

Coronavirus: Kaufen im Baumarkt

In Moment herrscht Ruhe im Baumarkt - kein Kunde stöbert zwischen den Regalen. Auch im ENG Baumarkt in Neustrelitz greifen die von den zuständigen Behörden verordneten Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Privat- und Geschäftskunden werden aber noch an der Tür bedient. Auch heute gilt: Ware raus - abgezähltes Geld in die Plastetüte.

Außerdem in der Sendung:

  • Nachrichten & Wetter

Moderation
Birgit Keller
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert