Nordmagazin

Donnerstag, 05. März 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 06. März 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Freitag, 06. März 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Forschung: Plasmaverfahren in der Landwirtschaft

Über den Einsatz von Chemie in der Landwirtschaft wird gestritten - auch beim Thema Pflanzenschutz. Die Kritik in der Öffentlichkeit wächst und gesetzliche Auflagen werden strenger - etwa durch die Klima-Ziele der EU. In Greifswald forschen Wissenschaftler an Alternativen und setzen dabei auf Physik statt Chemie.

Weitere Informationen
Plasma-Verfahren zum Schutz von Saatgut © NDR Foto: NDR

Saatgut: Widerstandsfähiger durch Plasma

In Greifswald arbeiten Forscher an einem Verfahren, dass eine Alternative für chemische Pflanzenschutzmittel sein könnte: Dabei wird Saatgut durch Plasma-Bestrahlung resistenter gemacht. mehr

Wohin mit dem "Altpapier"?

Es ist eine Mischung aus DDR-Tradition, Taschengeld verdienen und Umweltschutz: Altpapier sammeln. Doch die Preise für den Wertstoff sind im Keller. Gerade einmal um die 4 Cent pro Kilogramm. Wenigstens das, denn für Bücher, Pappe und Verpackungen gibt es nichts. Der Grund: der einstige Großabnehmer China hat 2018 den Import von Altpapier gestoppt. Diesen Importstopp spürt selbst die Neuendorfer Annahmestelle.

Fahrt mit dem ersten Elektrobus im Linienbetrieb in Schwerin

Möchte ich Geld ausgeben für die Umwelt, wie lange fahre ich mit einem geladenen Akku - das sind typische Fragen, die sich Autobesitzer stellen bevor sie auf Elektro-Antrieb umsteigen. Bei einem Nahverkehrsunternehmen ist das nicht viel anders - die Schweriner Nahverkehrsgesellschaft hat sich für Elektrobusse entschieden, die ersten sind jetzt im Linienbetrieb unterwegs.

Leben mit dem Rett-Syndrom

Das Rett-Syndrom - nach dem Down-Syndrom wohl die häufigste Behinderung bei Mädchen. Betroffen sind ca. 350.000 Menschen weltweit. In Mecklenburg-Vorpommern leben derzeit schätzungsweise 15 Rett-Kinder und nur wenige Ärzte können sie behandeln. Dieser Gendefekt wurde erst Ende der 90er-Jahre lokalisiert.

Außerdem in der Sendung:

  • Dreharbeiten auf Usedom: Treffen mit Katrin Sass

Moderation
Stefan Leyh
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert