Nordmagazin

Samstag, 29. Februar 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 01. März 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Sonntag, 01. März 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Coronavirus: Info-Veranstaltung in der Unimedizin Greifswald

Mediziner der Universitätsmedizin Greifswald haben heute Vormittag über die aktuelle Situation zum Corona-Virus informiert. Nach Angaben des Ärztlichen Vorstandes sind ausreichend Isolierbetten eingerichtet worden und das Personal entsprechend geschult. Es gebe außerdem eine enge Zusammenarbeit zwischen den Kliniken und den Gesundheitsbehörden bundesweit. Oberstes Ziel sei es, Verbreitungswege des Virus einzudämmen. Dazu zählt unter anderen die Händehygiene. Gleichzeitig halten die Mediziner derzeitige Hamsterkäufe für unnötig, so gebe es weder in China noch in Italien trotz gestiegener Infektionen Engpässe in der Versorgung der Bevölkerung. Laut den Experten verlaufen 80 Prozent der Corona-Fälle mild. Die Infoveranstaltung haben laut Unimedizin rund 12.000 Zuschauer bei Facebook verfolgt.

Weitere Informationen
Das Messegelände in Berlin während der ITB 2019. © NDR Foto: Markus Lobsien

ITB-Ausfall wegen Corona: MV-Aussteller bauen Stände ab

In Berlin ist die Reisemesse ITB wegen des Coronavirus abgesagt worden. 18 Aussteller aus MV hatten bereits ihre Stände aufgebaut. Der finanzielle Schaden ist sechsstellig. mehr

Studiogast: Tourismus-Chef Tobias Woitendorf im Gespräch

Der Landestourismusverband hat die Absage der internationalen Reisemesse in Berlin - ITB - bedauert. Geschäftsführer Woitendorf rechnet mit einem Schaden für die Branche in mindestens 6-stelliger Höhe. Der Geschäftsführer des Landestourismusverbandes Tobias Woitendorf ist zu Gast im Nordmagazin. Wir fragen welche Auswirkungen das Corona-Virus auf das Reiseverhalten der Leute hat.

Engagement: Junge Ehrenamtlerin aus Rostock

Marisa ist Mitte 20 und Wissenschaftlerin am Leibniz-Institut für Meeresforschung in Warnemünde. Marisa ist große Tierliebhaberin, deshalb nutzt sie ihre freie Zeit und unterstützt ehrenamtlich das Tierheim Schlage. Seit 6 Jahren schon hilft sie hier aus, geht meistens Gassi mit Hunden.

Partnerstadt: Rostocker und Bremer im Erfahrungsaustausch

Anlässlich von 30 Jahren Friedlicher Revolution und Deutscher Einheit möchte die Bundesregierung mit Begegnungen zwischen deutsch-deutschen Partnerstädten aus Ost und West zum offenen und kritischen Erfahrungsaustausch über den Prozess der Deutschen Einheit anregen. Der Blick wird während des Dialogs auch in die Zukunft gerichtet: Gemeinsam sollen Ideen für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse in allen Teilen Deutschlands entwickelt werden. Zu Gast sind Bürger aus Bremen, sie treffen auf Rostocker. Wir zeigen Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Als Gast wurde auch Schauspieler Jan Josef Liefers erwartet.

Schaltjahr: "25-Jährige" wird 100 Jahre alt

Ilse ist eigentlich 100 Jahre alt. Sie wurde in einem Schaltjahr geboren, nur jedes 4. Jahr konnte sie ihren Ehrentag am tatsächlichen Geburtstag - am 29. Februar - feiern.

Rückblick: Die Highlights der Nordmagazin-Woche

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert