Sendedatum: 25.12.2018 22:10 Uhr

Büttenwarder-Starschnitt: Hajo

Er hat mindestens sechs oder sieben Kinder! Die hätten gar nicht mit auf den Starschnitt gepasst.

Echte Stars brauchen einen Starschnitt. So auch ein neues Mitglied in der Büttenwarder-Familie. Ein verlorener Sohn Büttenwarders. Wie wird er wohl aussehen? Hat er sich stark verändert?

35 Jahre sind vergangen, seit Hajo Narkmeyer mit seiner Jugendfreundin Britta Büttenwarder verließ und mit ihr auf einem weit entlegenen Gutshof bei Süderbrarup eine Anstellung fand. Dort blieb er all die Jahre, heiratete seine Britta, wurde vielfacher Vater und arbeitete selten und wenn, dann nur an seiner Einbildung. Nun aber kehrt Hajo zurück in sein geliebtes Heimatdorf und übernimmt den elterlichen Hof.

Dieses Thema im Programm:

Neues aus Büttenwarder | 25.12.2018 | 22:10 Uhr

02:41

Wenn der Milberg auf den Brix trifft

Axel Milberg und Peter Heinrich Brix sprechen einen wunderbaren Dialog aus der neuen Folge "Zwei Steinadler". Sie führen ein Gespräch als Hajo Narkmeyer und Adsche Tönnsen. Video (02:41 min)

00:50

Axel Milberg über seine neue Rolle

Ein verschollener Bürger Büttenwarders kehrt nach einer Ewigkeit in die Heimat, ins Elternhaus zurück. Vielleicht erfolgreich, aber bestimmt mit Frau und einem Rudel Kindern. Video (00:50 min)

Hajo Narkmeyer (gespielt von Axel Milberg)

Viele Jahre sind vergangen, seit Hajo Narkmeyer mit seiner Jugendfreundin Britta Büttenwarder verließ und weit entlegen eine Anstellung fand. Nun aber ist er wieder da. mehr