Neues aus Büttenwarder

Folge 93: Kunst

Samstag, 26. Dezember 2020, 17:35 bis 18:00 Uhr

Ein Kunstwettbewerb mit 5.000 Euro Preisgeld hat plötzlich in ganz Büttenwarder die Liebe zur Kunst entflammen lassen. Laini und Heinzi, Griem, Seute, Kuno, ja sogar Adsche, lassen sich zu Aktporträt, Landschaftsmalerei und Performancekunst hinreißen.

Kunst oder Können?

Ein Bild steht auf einer Staffelei. Mehrere Menschen begutachten dies. Szene aus der 93. Büttenwarder-Folge "Kunst". © NDR/Nico Maack
Hajos Bild ist irgendwie anders. Wittlandt begutachtet die vermeintliche Kunst.

Nur Hajo wartet noch vergeblich auf Inspiration. Doch Fine hat eine Idee. Der fiese Juror Wittlandt brüskiert die Büttenwarder Künstlerinnen und Künstler und ihre gesammelten Werke mit einer klaren Absage.

Schmutzige Geschäfte

Allein Hajos Bild hat sein Interesse geweckt. Nicht für den Wettbewerb, aber vielleicht könnte er ihm das Bild privat abkaufen?

Zwei Männer geben sich die Hand, Geld wird übergeben. Szene aus der 93. Büttenwarder-Folge "Kunst". © NDR/Nico Maack
Schmutzige Geschäfte im Hintergrund: Herr Wittland kauft Hajo sein Bild ab.

Hajos und Fines Plan geht auf. Der gierige Kunsthändler steigt ein. Aber wer malt die Bilder? Und warum gelingt es Adsche, am Nennwert teilzuhaben?

Autor/in (Drehbuch)
Regie
Matthias Koßmehl
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Sesamstraße 06:00 bis 06:25 Uhr