Podcast-Logo Neues aus Büttenwarder © NDR/Nicolas Maack

Büttenwarder-Hörspiel: Gerlinde

Sendung: Neues aus Büttenwarder | 10.09.2021 | 09:00 Uhr
29 Min | Verfügbar bis 10.09.2022

Die große Liebe ihres Lebens wird nach vierzig Jahren ins Dorf zurückkehren! Während Brakelmann die Erinnerungen schützen will, und auf ein Wiedersehen mit Gerlinde verzichtet, macht sich Adsche auf den Weg, um Gerlinde zu treffen. Beide brauchen nicht lange, um festzustellen, dass sie einander nah und verbunden sind.

Logo "Neues aus Büttenwarder" vor Brakelmann (Jan Fedder) und Adsche (Peter Heinrich Brix) © NDR/Nicolas Maack

Neues aus Büttenwarder

Die norddeutsche Kult-Serie gibt's nun endlich auch als Podcast. Drei ausgesuchte Folgen bieten großes Hörvergnügen. mehr

Blick auf einen Fjord, davor ein Zettel mit der Aufschrift: Büttenwarder, 17.6. © NDR
1 Min

Büttenwarder für die Ohren: Ylvie liest aus Adsches Briefen

Ylvie Tönnsen liest aus Adsches Briefen vor und kommentiert sie natürlich auch. Adsche berichtet ihr von seinen Erlebnissen. 1 Min

Eine Frau blickt in die Kamera: Saskia Fischer ist im Büttenwarder-Podcast die Stimme von Ylivie Tönnsen. © NDR
1 Min

Ylvies Podcast-Stimme stellt sich vor

Saskia Fischer spricht Ylvie Tönnsen in den aktuellen Büttenwarder-Podcasts "Topptach", "Gerlinde" und "War wohl Mord". 1 Min