NDR Talk Show Spezial

Hand in Hand für Norddeutschland

Freitag, 11. Dezember 2020, 20:35 bis 22:05 Uhr

Die diesjährige NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" widmet sich Menschen, die durch die Corona-Pandemie ganz besonders in Not geraten sind. Partner sind das Diakonische Werk und die Caritas im Norden. Den Hauptspendentag der Aktion beschließen die beiden Sendungen Talk Show Spezial um 20.15 Uhr, moderiert von Bettina Tietjen und Jörg Pilawa, und um 22.00 Uhr, moderiert von Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt. Die Spendenkonten sind auch danach weiterhin geöffnet.

Judith Rakers, Themenpatin für "Hand in Hand für Norddeutschland"

Video
Judith Rakers und Ute Liebegut © NDR Fernsehen/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
9 Min

Kostenlose Beratung: Das Cari-Mobil für Vorpommern

Dank dem Cari-Mobil gibt es auch in den entlegensten Gebieten in Vorpommern Sozialberatung für Bürger und Bürgerinnen. 9 Min

Die Moderatorin ist durch vier norddeutsche Bundesländer gereist und hat Projekte für benachteiligte Menschen besucht. Deren Leben wird durch die Corona-Pandemie noch mehr erschwert. Caritas und Diakonisches Werk bieten spezielle Hilfsangebote, zum Beispiel für Familien, Wohnungslose, Alleinerziehende, psychisch Kranke, Menschen mit Behinderung, Migrant*innen und ältere alleinstehende Menschen. Solchen Hilfsangeboten kommen die Spenden, die der NDR 2020 bei "Hand in Hand für Norddeutschland" sammelt, zu 100 Prozent zugute.

In dieser Sendung sind die Gäste aus Projekten des Diakonischen Werkes und der Caritas zu Gast:

Ute Liebegut fährt seit 2007 in Pasewalk (M-V) mit ihrem Cari-Mobil über die Dörfer und bietet auch in den entlegensten Gebieten Sozialberatung für Bürger und Bürgerinnen an.

Johan Graßhoffsetzt sich in Hamburg dafür ein, obdachlose Menschen während der Coronazeit in Hotels unterzubringen.

Jonas Kaufmann, Tenor

Seit mehr als zwei Jahrzehnten gehört Jonas Kaufmann zur weltweiten Tenor-Elite. Das Jahr 2020 war für den vielfach ausgezeichneten Sänger wie für die meisten anderen Künstler*innen auch geprägt durch die Corona-Pandemie. Seit Langem geplante Auftritte mussten verschoben oder abgesagt werden. Doch Kaufmanns Kreativität hat das nicht geschadet. Er hat die Zwangspause genutzt, um seine Lieblingsstücke einzusingen. Damit die Stimmung im Dezember auch zu Zeiten von Corona festlich wird, hat Jonas Kaufmann außerdem sein erstes Album mit Weihnachtsliedern aus Deutschland und aller Welt aufgenommen. In der Sendung wird der Münchner musikalische Kostproben geben und auf die Festtage einstimmen.

Elena Uhlig und Fritz Karl, Schauspieler

Video
Elena Uhlig und Fritz Karl © NDR Fernsehen/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
15 Min

Elena Uhlig und Fritz Karl geben Einblicke ins Familienleben

Während des ersten Corona-"Lockdowns" hat das Schauspieler-Ehepaar ihre Community mit einem Videotagebuch unterhalten. 15 Min

Beim Schauspielerehepaar Elena Uhlig und Fritz Karl trifft griechisch-rheinländisches Temperament auf österreichischen Schmäh. Sie ist den meisten bekannt aus dem preisgekrönten Film "Alles auf Zucker". Ihn kennt man unter anderem als spleenigen Anwalt aus der ARD-Serie "Falk", deren zweite Staffel gerade läuft. Während der ersten Coronabeschränkungen haben Elena Uhlig und Fritz Karl mit einem Quarantäne-Videotagebuch ihre Community im Netz unterhalten. "Irgendwas muss man ja machen", war ihr Motto. Das Ergebnis: uneitel und unprätentiös wie sie selbst. Seit 14 Jahren sind Frau Uhlig und Herr Karl, wie sie sich gegenseitig in der Öffentlichkeit gern nennen, liiert, gemeinsam haben sie vier Kinder. In der NDR Talk Show Spezial werden Uhlig und Karl berichten, wie sie bisher durch die Corona-Pandemie gekommen sind und wie sie auf die Zukunft ihrer Zunft blicken.

Guido Cantz, Entertainer

Video
Guido Cantz © NDR Fernsehen/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
15 Min

Guido Cantz - Wo hört für ihn der Spaß auf?

Seit zehn Jahren moderiert er die Show "Verstehen Sie Spaß?". Als Kabarettist steht er schon seit 30 jahren auf der Bühne. 15 Min

Wenn der blonde Rheinländer auftaucht, müssen Prominente sich in Acht nehmen, denn irgendetwas führt Guido Cantz meist im Schilde. Seit nunmehr zehn Jahren moderiert er mit großem Erfolg "Verstehen Sie Spaß?", die ARD-Show für die ganze Familie. Seine Karriere als Kabarettist und Entertainer startete im Kölner Karnev, 2021 blickt er auf sage und schreibe 30 turbulente Bühnenjahre zurück. In welchen Situationen er persönlich keinen Spaß versteht und was die Zuschauer*innen in der kommenden Folge von "Verstehen Sie Spaß?" so alles erwartet, erzählt der Entertainer in der Sendung.

Weitere Informationen
Hand in Hand für Norddeutschland

NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland"

Die NDR Benefizaktion widmet sich Menschen, die Hilfe brauchen. Organisationen können sich jetzt als Partner für 2021 bewerben! mehr

Geldtransaktion am Laptop © fotolia.com Foto: Redpixel

Alle Informationen zum Spendenkonto der NDR Benefizaktion

In allen Banken, Sparkassen und online kann mit Beginn der Aktion 2021 gespendet werden. Alle Informationen zum Konto. mehr

Redaktionsleiter/in
Carola Conze
Redaktion
Anke Haverkemper
Markus Pingel
Moderation
Bettina Tietjen
Jörg Pilawa
Interviewer/in
Judith Rakers
Produktionsleiter/in
Petra Paeper
Autor/in
Birte Edye
Ralf Hottum
Leonie Kampmeyer
Christopher Braun
Nico Schrader
Aufnahmeleitung
Dajana Klug
Regie
Marius von Schröder
Kamera
Andreas Paeper
Marco Hoffmann
Alexander Beckmeier
Marc Höpner
Marcel Tauer
Susanne Kloos
Bildmischung
Sven Bülter
Bildingenieur
Wolfgang Villwock
Dietrich Branke
Ton-Ingenieur
Ulli Fricke
Sven-Eric Goda
MAZ-Technik
Andreas Niethmann
Beleuchtungsmeister
Achim Dorel
Beschallung
Jochen Jensen
Studiomeister
Timo Groth
Requisite
Wolf Kaimonoff
Maske
Petra Ehninger
Ulrike Kulscheski
Silke Reichert
Anna Backhus
Nina Nohlen
Silke Griesbach
Bettina Schütze
Katharina Heep

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Tatort 22:00 bis 23:30 Uhr