Nutzfahrzeugemechatroniker Abdulsalam Chehada: Leidenschaft für die große Sache

Stand: 16.07.2021 15:19 Uhr

Das Hamburg Journal stellt in einer Serie Hamburger Handwerkerinnen und Handwerker und ihre Ausbildungsberufe vor - darunter Nutzfahrzeugemechatroniker Abdulsalam Chehada.

Mit einem kleinen Schraubendreher oder einer handelsüblichen Zange kommt hier niemand weiter. In der Iveco-Werkstatt am Ausschläger Elbdeich ist alles XXL - die Werkzeuge genau wie die Fahrzeuge. Hier werden die Riesen der Autobahn wieder fit gemacht, wenn ihnen etwas fehlt.

Geselle zeigt wie es geht

Dafür zuständig ist unter anderem Geselle Chrisopher Staak, seit sechs Jahren fertiger Nutzfahrzeugemechatroniker. Das möchte Abdulsalam Chehada auch gerne werden. Die Arbeit des Nutzfahrzeugmechatronikers ist so vielfältig, wie die Lkw, die in der großen Werkstatt-Halle auf ihn warten und Abdul ist froh, den erfahrenen Gesellen beim Lernen und Arbeiten an seiner Seite zu haben. Wir begleiten die beiden Lkw-Fans bei ihren wahrhaft großen Aufgaben.

Weitere Informationen
Ein Auszubildender zum KfZ-Mechatroniker rollt einen Reifen durch eine Werkstatt. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Steckbrief: Ausbildung Nutzfahrzeuge-Mechatroniker/Mechatronikerin

Hier gibt es von der Handwerkskammer Hamburg alle wichtigen Infos zu dem Beruf auf einen Blick. extern

Ein Auszubildender steht an einem Schraubstock. © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Kahnert

Serie: Eine gute Lehre - das Hamburger Handwerk

Das Hamburg Journal stellt Hamburger Handwerkerinnen und Handwerker und ihre Ausbildungsberufe vor. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 18.07.2021 | 19:30 Uhr