Das Lied vom Helden

Sendung: Großstadtrevier | 23.06.2021 | 22:00 Uhr 48 Min | Verfügbar bis 23.06.2022

Tom Best und seine Frau Elisa, bekannt als Pop-Duo Zwei von Zwei, gehen mit ihrem Sohn Ole in Planten un Blomen spazieren. Prompt werden sie überfallen. Zwei Räuber bedrohen sie mit einem Messer und fordern Geld. Schnell fallen Nina Sieveking und Harry Möller bei der Ermittlung einige Ungereimtheiten auf. Die Stelle ist weithin einsehbar und damit für einen Raubüberfall denkbar ungeeignet und Tom und Elisa reagieren nach der Tat auffallend gelassen. Die Polizistinnen zweifeln an der Echtheit dieses Überfalls.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/grossstadtrevier/Das-Lied-vom-Helden,grossstadtrevier1626.html

Mehr Großstadtrevier

Dr. Thomas Schöps (Dominik Klingberg, l.), Juror des Luftgitarrenwettbewerbs, ist fasziniert von Kim Nguyen (Mai Duong Kieu, r.). © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Selbstmord: Harry Möller (Maria Ketikidou, M.) und Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, r.) finden Polizeianwärter Robin Haas (Julius Nitschkoff, l.) tot am Elbstrand. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Bräutigam Tobias Kuhlmann (David Korbmann, r.) ist verzweifelt: seine Braut Melania und Trauzeugin Nina Sieveking sind seit gestern Abend verschwunden. Daniel Schirmer (Sven Fricke, l.) ist alarmiert. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Hannes Krabbe (Marc Zwinz, r.) hat eine Verabredung mit der attraktiven Hanna Siewers (Julia Stinshoff, l.). © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Dirk Matthies (Jan Fedder, l.) und Paul Dänning (Jens Münchow, r.) sind skeptisch, was die Ermittlungen des Wiener Kommissars Prechtl angeht. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Eine weinende Frau wird von einer anderen Frau getröstet.
48 Min
Ein junges Mädchen liegt in einem Krankenhausbett.
48 Min
Paul Dänning (Jens Münchow, l.) und Piet Wellbrook (Peter Fieseler, r.) nehmen Toma Stanko (Wolfgang Boos, M.) fest. Er wird verdächtigt, einen Container mit wertvollem Alt-Kupfer gestohlen zu haben. © NDR/Thorsten Jander
48 Min
Maria Ketikidou und Jan Fedder sitzen in einem Auto und schauen sich an.
48 Min
Taschendiebstahl auf dem Kiez: Paul Dänning (Jens Münchow, M.) und Piet Wellbrook (Peter Fieseler, r.) stellen den jugendlichen Flüchtling Rahmin (Skandar Amini, l.). © NDR/Thorsten Jander
48 Min
Eine junge Frau mit rötlichen langen Haaren und blauen Augen.
48 Min
Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) versucht Arasch Ghubar (Navid Navid, r) zurückzuhalten, der unbedingt in den brennenden Döner-Laden will. © NDR/Thorsten Jander
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Till Eulenspiegel (Jacob Matschenz) hält der Marktfrau (Oda Thormeyer) den Spiegel vor. © NDR/Boris Laewen
116 Min
Die lustige Büttenwarder-Tanztruppe. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Heiko "Schotty" Schott (Bjarne Mädel) in Bedrängnis. Der Schriftsteller (Bernd Moss) hat um Ruhe gebeten, aber Schotty macht Krach. © NDR/Sandra Hoever
26 Min
Die Zwillinge (Daniela und Melanie Reichert) in einer Theraphiesitzung mit Dr. Magnus Sorel (Axel Milberg). © NDR/Christine Schroeder
88 Min
Shorty therapiert einen Patienten. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
26 Min
Beate Teuffel (Katja Flint) ist nach wie vor erfolgreiche Geschäftsführerin der Krummenwalder Mineralquelle. Steffen (Axel Milberg) hat tatsächlich seinen ersten Kurzgeschichten-Band fertiggestellt. © MDR/WDR/DEGETO/UFA Fiction/Hans-Joachim Pfeiffer
87 Min
Die Büttenwarder sitzen im Dorfkrug. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
29 Min
Eine Frau und ein Mann sitzen in einer Halle.
88 Min
Hajo Narkmeyer hält den benommenen Fahrer des verunglückten Goldtransporters im Arm, Adsche beäugt das skeptisch. © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
30 Min
Kurt Wallander (Krister Henriksson) steht vor einem Bretterzaun.
84 Min
Adsche lehnt am Baum und die Bayerin Vroni streichelt ihm zärtlich die Wange. © NDR/Nico Maack
28 Min
Isi (Luise Heyer) vor dem Spiegel. © NDR/BR/filmschaft maas & füllmich
78 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen