Großstadtrevier

Hunde, die bellen

Mittwoch, 17. Juni 2020, 22:00 bis 22:50 Uhr

Daniel Schirmer und Nina Sieveking besuchen eine Hamburger Schule, um die Jugendlichen über den Beruf des Polizisten zu informieren. Während Nina den Unterrichtsbesuch als Teil ihres Jobs erledigt, belasten Daniel Erinnerungen an seine eigene Schulzeit. Er verlässt unter einem Vorwand den Raum und hört zufällig ein unterdrücktes Wimmern. Als er die Klassentür öffnet, blickt er in den Lauf einer Pistole.

Geiselnahme in der Schule: Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) stellt sich schützend vor den Lehrer Jan Pfeiffer (Andreas Schröder, l.). © NDR/ARD/Thorsten Jander
Geiselnahme in der Schule: Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) stellt sich schützend vor den Lehrer Jan Pfeiffer (Andreas Schröder, l.).

Rupert Glasnig, ein ehemaliger Schüler, hat den Lehrer Jan Pfeiffer als Geisel genommen. Schnell ist Daniel klar, dass der 17-Jährige unter starkem Druck steht. Er erhält offenbar Anweisungen per Handy. Warum hat Rupert den Lehrer als Geisel genommen? Wer schickt ihm die Anweisungen auf das Handy?

Daniel muss diese Fragen möglichst schnell klären. Nur so kann er verhindern, dass Rupert, der immer mehr die Kontrolle verliert, eine Wahnsinnstat begeht. Hat Ruperts Vater, Walter Glasnig, etwas mit der Geiselnahme zu tun?

Paul Dänning und Piet Wellbrook sammeln einen streunenden Wachhund auf einem Spielplatz auf. Rupert Vater stellt sich als dessen Besitzer heraus. Dirk Matthies muss seine ganze Erfahrung einsetzen, um im Verhör dem Wachmann die entscheidenden Informationen aus der Nase zu ziehen.

Schauspieler/in
Jan Fedder als Dirk Matthies
Saskia Fischer als Frau Küppers
Peter Fieseler als Piet Wellbrook
Sven Fricke als Daniel Schirmer
Maria Ketikidou als Harry Möller
Jens Münchow als Paul Dänning
Wanda Perdelwitz als Nina Sieveking
Marc Zwins als Hannes Krabbe
Aaron Hilmer als Rupert Clasnig
Andreas Schröders als Jan Pfeiffer
Rosemarie Roese als Clara Kaminski
Timur Bartels als Lukas Köster
York Dippe als Walter Glasnig
Marion Gretchen Schmitz als Astrid Pfeiffer
Alessandro Emanuel Schuster als Karsten Rampe
Marwin Funck als Armin Brill
Carla Becker als Antonia Pertel
Regie
Torsten Wacker
Autor/in
Georg Lippert
Redaktion
Franziska Dillberger
Kamera
André Lex
James Wright
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus