Sarah Bosetti antwortet Gerhard Schröder

Sendung: extra 3 | 18.08.2022 | 23:20 Uhr 4 Min

Gerhard Schröder will sein Altkanzler-Büro zurück. Also das im Bundestag, nicht das im Kreml. Ein Mann, der sich schon als Kanzler für den Import von russischem Öl und Gas eingesetzt hat, die Nähe zu Russland dann nach seiner Amtszeit noch massiv ausgebaut hat. Der als kremltreuer Gaslobbyist viel Geld verdient hat, der fordert nun sein Büro zurück. Der alte Putin-Buddy ist sich wirklich für nichts zu schade. Ein besonders schwerer Fall. Und damit natürlich ein Fall für Sarah Bosetti.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Sarah-Bosetti-antwortet-Gerhard-Schroeder,extra20890.html

Aus dieser Sendung

Wirtschaftsminister Robert Habeck mit einer Gasflasche und der Aufschrift Gasumlage. Daneben Christian Ehring. © NDR
45 Min
Eine von den hohen Energiepreisen geplagte Mutter. © NDR
9 Min
Eine Bushaltestelle in Appen an der Senioren mit Rollatoren stehen. © NDR
3 Min
Klassenzimmer ohne Lehrer. © NDR
4 Min
Gesundheitsminister Karl Lauterbach. © NDR
8 Min
Schwitzende Menschen. © NDR
12 Min
Alex Grantl als Verkäufer in einer Youtube-Werbung. © NDR
2 Min
Schüler vor einem Laptop, aber ohne W-LAN in der Schule. © NDR
1 Min
Gesundheitsminister Karl Lauterbach verspeist ein Brötchen. © NDR
2 Min
Freddy Radeke ist bei den Welt-Watchers. © NDR
3 Min