Lehrermangel: Eine vom Aussterben bedrohte Art

Sendung: extra 3 | 18.08.2022 | 23:20 Uhr 4 Min

Vielerorts geht die Schule wieder los. Und hunderttausende von Kindern erleben gerade wieder am eigenen Leibe, wie viel da im Argen liegt. Die Schule findet inzwischen wieder ohne Masken statt, ohne Tests und: ohne Lehrer. Seit Jahren ist das Problem des Lehrermangels bekannt. Und seit Jahren heißt es aus den Kultusministerien, die Politik würde etwas dagegen tun. Lehrer sind eine vom Aussterben bedrohte Art.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Lehrermangel-Eine-vom-Aussterben-bedrohte-Art,extra20892.html

Aus dieser Sendung

Wirtschaftsminister Robert Habeck mit einer Gasflasche und der Aufschrift Gasumlage. Daneben Christian Ehring. © NDR
45 Min
Eine von den hohen Energiepreisen geplagte Mutter. © NDR
9 Min
Eine Bushaltestelle in Appen an der Senioren mit Rollatoren stehen. © NDR
3 Min
Sarah Bosetti und Gerhard Schröder als Indiana Jones, dem Jäger des verlorenen Platzes. © NDR
4 Min
Gesundheitsminister Karl Lauterbach. © NDR
8 Min
Schwitzende Menschen. © NDR
12 Min
Alex Grantl als Verkäufer in einer Youtube-Werbung. © NDR
2 Min
Schüler vor einem Laptop, aber ohne W-LAN in der Schule. © NDR
1 Min
Gesundheitsminister Karl Lauterbach verspeist ein Brötchen. © NDR
2 Min
Freddy Radeke ist bei den Welt-Watchers. © NDR
3 Min