Rückschau

Die "Expeditionen ins Tierreich" präsentieren regionale Naturporträts und international produzierte Hochglanz-Produktionen - seit über 50 Jahren. Hier gibt's einen Rückblick auf die Tier- und Naturfilme der letzten Wochen.

Waschbären - Einwanderer aus Wild West

18.07.2018 20:15 Uhr

Einst waren sie als Pelzlieferanten begehrt, heute sind sie so manchem lästig: Waschbären. Diverse Schauergeschichten kursieren über sie. Der Film verrät, was wirklich dran ist. mehr

Russland - Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane

11.07.2018 20:15 Uhr

Siegfried Rauch erzählt von der beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt Russlands. Faszinierend: Die ersten und vielleicht letzten Bilder von seltenen Arten wie dem Amurtiger. mehr

Wildes Italien - Von Sardinien zu den Abruzzen

04.07.2018 21:00 Uhr

Die spektakuläre Natur im Süden Italiens steht im Mittelpunkt des Films. Vor den Touristenscharen gut versteckt leben Abruzzengämsen, Blauracken und sogar Riesenhaie. mehr

Wildes Italien - Von den Alpen zur Toskana

04.07.2018 20:15 Uhr

Mit Heißluftballon und Zeitlupenkamera: Die Naturfilmer Hans-Peter Kuttler und Ernst Sasse haben zwei Jahre lang gedreht. Ein liebevolles Porträt über Natur und Tiere Norditaliens. mehr

Wildes Brasilien - Im Bann des Monsuns

27.06.2018 21:00 Uhr

Brasilien - das Land der Superlative. Die zweite Folge über die Wildnis Brasiliens erzählt, wie der tierische Nachwuchs die Herausforderungen der Regenzeit meistert. mehr

Wildes Brasilien - Gefährliches Paradies

27.06.2018 20:15 Uhr

Brasilien ist nicht nur das größte Land der Südhalbkugel, sondern hat auch den wasserreichsten Fluss und eines der größten Urwaldgebiete. Ein Land der Superlative. mehr