Dreharbeiten mit Bartkauz: Der Bartkauz hat extrem empfindliche Ohren. Ein Federkranz bündelt den Schall und leitet ihn zur Gehöröffnung. So ortet der Vogel feinste Bewegungen von Mäusen – selbst unter einer dicken Schneedecke. © NDR/National Geographic Channel

Mississippi - Der wilde Norden

19.06.2024 20:15 Uhr

Der mächtigste Fluss der USA legt fast 4.000 Kilometer zurück. Im Quellgebiet hoch im Norden ist es im Winter eiskalt. mehr