Junge Leute braucht das Land

Sendung: die nordstory | 08.03.2020 | 20:15 Uhr 89 Min | Verfügbar bis 08.03.2021

Das Wendland im Osten Niedersachsens gilt als strukturschwach. Und doch gibt es Menschen, die davon träumen, sich gerade hier eine Existenz aufzubauen. Abseits von Autobahn und Arbeitsplätzen ist das gar nicht leicht. Doch das Wendland gibt jungen Menschen Freiräume für kreative Ideen, es bietet viel Platz und ermöglicht ein Leben im Einklang mit der Natur. Die Spezialausgabe der nordstory erzählt von diesen Menschen, ihrem einzigartigen Zusammenhalt, ihren Träumen, Taten, Erfolgen und Rückschlägen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordstory/nordstory-Junge-Leute-braucht-Land,dienordstory896.html

Mehr die nordstory

Wohnen im Welterbe - die Badstüberstraße in Stralsund. Hier kann man italienische Momente erleben. © NDR
58 Min
Aus dem alten Erholungsheim wird ein Luxushotel © NDR/Cineteam
58 Min
Touristen fotografieren am 17.07.2018 in Hamburg von einer Fähre aus die Elbphilharmonie. © picture alliance / dpa Foto: Christin Klose
59 Min
Nadja Bolte sucht interessante Lieferanten, die in ihrem neu eröffneten Dorfladen in Mariensee verkaufen. Kaffeerösterin Laura Eckardt empfiehlt der Dorfgemeinschaft einen Kaffee aus Honduras. Der Kaffee wird von einer Fraueninitiative angebaut, und regelmäßig aus Zentralamerika nach Bücken in Niedersachsen zum Rösten geschickt. "Ein Kaffee mit einer Geschichte! Genau das richtige für unseren Dorfladen", findet Nadja Bolte. © NDR/Katrin Heineking
59 Min
Ankunft der Cuxhavener Wattwagen am Neuwerker Deich - eine gute Stunde dauert die Überfahrt. © NDR/Ulrich Patzwahl
59 Min
Das historische Schöpfwerk trennt den Außenhafen vom Binnenhafen. © NDR/AZ Media
59 Min
Seit Juli 2015 ist die Speicherstadt mit dem Kontorhausviertel Welterbe. © NDR
59 Min
Overmeyers haben sich mit dem Biohof auf fünf Hektar und dem 500 qm großen Hofladen einen lang gehegten Traum erfüllt. Uli verbringt die meiste Zeit auf seinen Feldern. © NDR/Flemming Postproduktion
58 Min
Seegras am Strandufer.
59 Min
Stefan vom Waldbauernhof mit seinen beiden Kaltblütern mährt und bindet den Hafer wie vor 100 Jahren. © NDR
89 Min
Wind, Wasser, Strand und Licht. Danach sehnen sich die Hiddensee-Fans. © NDR/Steffen Schneider
58 Min
Fahrgeschäft auf dem Hamburger Dom.
59 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

25 Fähren sind für den schwimmenden Nahverkehr im Einsatz. © NDR/DHF Media GmbH/Eyk Friebe
29 Min
Der Schulbus-Camper und ein klassischer, silberner US-Camper stehen an einem Strand. Die Sonne geht unter. © NDR/Kimmo Wiemann
29 Min
Jemand hält einen blauen Hummer in den Händen.
43 Min
Ein Bauernhaus aus der Luft gesehen, umgeben von grünen Feldern und Weiden.
44 Min
Finn Bogumil aus Hamburg steht vor bewaldeten Bergen. Er glaubte an die sogenannte "Lichtnahrung". © NDR Foto: Screenshot
29 Min
Skopje, die Hauptstadt Mazedoniens besticht durch Monumentalarchitektur und einem Hauch von Orient. Mitten auf dem Hauptplatz trohnt Alexander der Grosse. © NDR
19 Min
Heike und Wilhelm Jacobs auf dem Kutter. © NDR/Achim Tacke
88 Min
Haflingerfohlen mit ihren Müttern © NDR/Kabuja Kiel
29 Min
Daniel spricht in die Kamera. © NDR/beckground TV/Martin Kaeswurm
44 Min
Die Ostsee beim Sonnenuntergang
45 Min
Luftaufnahme eines kleinen Flusses, der sich durch Wiesen schlängelt.
44 Min
Blick auf grüne steile Küstenabschnitte. Links und rechts ragen Bäume in das Bild hinein. Zwischen ihnen steht ein Mann, der den Blick über die Küste schweifen lässt.
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen