die nordstory - Traumhaft!

Gut gebettet in Schleswig-Holstein

Freitag, 16. Juli 2021, 20:15 bis 21:15 Uhr

Hotel, Pension, Ferienwohnung oder Campingplatz, die meisten Urlauber mögen es klassisch bei den Unterkünften, wenn sie nach Schleswig-Holstein kommen. Doch abseits des Bewährten wartet das Besondere darauf, entdeckt zu werden. Das nördlichste Bundesland hat einige Unterkünfte zu bieten, die in Erinnerung bleiben, weil sie aus dem Rahmen fallen.

Romantisch zu zweit

Ein hohes Hotel hinterm Deich mit Platz für zwei Personen. © NDR/Carsten Prehn
Ein hohes Hotel hinterm Deich mit Platz für zwei Personen.

Wer die Einsamkeit sucht, der hat die Qual der Wahl in Schleswig-Holstein. Warum nicht mal ein ganzes Hotel buchen? Der kleine Leuchtturm von Dagebüll ist wie geschaffen für romantische Stunden zu zweit, denn mehr als zwei Personen passen gar nicht hinein. Die haben dann aber das denkmalgeschützte Gemäuer hinterm Deich ganz für sich allein und von oben den Panoramablick übers Wattenmeer bis zu den Halligen.

Schlafen im Fass, Schlafwagen oder Vogelhaus

Diese Vogelhäuschen sind für Menschen gemacht. © NDR/Carsten Prehn
Diese Vogelhäuschen sind für Menschen gemacht.

"die nordstory" zeigt außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten zwischen Nord- und Ostsee, zum Beispiel große Fässer mit zwei Betten, Geranien vorm Fenster und Blick auf die Eider. Oder den Erlebnisbahnhof in Schmilau bei Ratzeburg, der auch ein Erlebnishotel ist mit Schlafwagen, Vogelhäuschen für Menschen und einem fliegenden Koffer.

In Scharbeutz/Ostholstein stehen rund um die Gronenberger Mühle 32 moderne Ferienhäuser im Wald. Aber nur an einem Tag im Jahr können die Gäste bei der traditionellen Karpfenernte zusehen.

Eine Nacht zwischen Alpakas

Die Stars auf dem "Sonnenscheinhof" in Lasbek. © NDR/Carsten Prehn
Die Alpakas sind die Stars auf dem "Sonnenscheinhof" in Lasbek.

Und dann sind da noch verstreut übers Land die mobilen Einheiten wie die sogenannten Sleeperoo Cubes. Das sind "Erlebnisbetten" in Würfelform, die an den ausgefallensten Orten aufgestellt werden: zwischen Alpakas, auf der Seebrücke von Großenbrode, im Museum etc.

Und der Schlafstrandkorb made in Schleswig-Holstein macht Träume wahr, jedenfalls für all jene, die schon immer von einer Nacht am Strand von Nord- oder Ostsee geträumt haben.

Autor/in
Carsten Prehn
Produktionsleiter/in
Angela Hennemann
Redaktion
Katrin Glenz
Andrea Jedich
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen