die nordstory - Inselgeschichten

Vom Land der tausend Seen bis zum Wattenmeer

Montag, 03. September 2018, 14:15 bis 15:15 Uhr

Die alte Kirche. © NDR, honorarfrei

4,64 bei 107 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

In Norddeutschland gibt es nicht nur Hunderte Inseln in Nord- und Ostsee, sondern auch im Land der Tausend Seen oder in einem der vielen Flüsse. Das Team der nordstory hat zwischen Mecklenburg und Nordfriesland den Reiz der Vielfalt von Inseln entdeckt und stellt einige von ihnen vor.

Die Liebesinsel - im Brückentinsee

Sie liegt inmitten der Mecklenburger Seenplatte und hat aus der Luft betrachtet die Form eines Herzens: die Liebesinsel im Brückentinsee. Barbara Karge empfängt mit ihrer herzlichen Art im einzigen kleinen Hotel auf der Insel überdurchschnittlich viele Liebespaare. Die bodenständige und schlagfertige Mittfünfzigerin ist mitten in den Vorbereitungen für eine Hochzeit, denn natürlich ist die Liebesinsel, wie der Name schon sagt, das Paradies für Liebespaare.

Zwischen Mecklenburg und Nordfriesland

Der Inseldoktor von Pellworm - in Nordfriesland

Er ist der einzige Arzt auf Pellworm. Als der Rheinländer Uwe Kurzke vor 30 Jahren auf die Insel kam, handelte es sich noch um eine strukturschwache Region mit wenig Zukunft. Das hat sich geändert! Uwe Kurzke versorgt mittlerweile 1.200 Insulaner plus Touristen, von denen die Insel lebt, und das 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Sorgen macht ihm allerdings, wie es weitergeht, wenn er einmal aufhört. Der jetzt 60-Jährige versucht seit Jahren, angehende Mediziner während eines Praktikums zu überzeugen, wie wunderbar das Arbeiten und Leben auf Pellworm ist.

Die Flussinsel Wilhelmsburg - mitten in Hamburg

Wilhelmsburg, eine der größten Flussinseln Europas, liegt mitten in der Stadt. Von hier aus sind es nur sechs Minuten mit der Bahn bis ins Zentrum von Hamburg. Wilhelmsburg ist angesagt, nachdem dort im Jahr 2013 die internationale Gartenschau und die Internationale Bauausstellung stattgefunden haben. Viele behaupten sogar, es sei momentan "on the top". Das multikulturelle Flair hat schon immer für Weltoffenheit gesorgt und besonders junge Leute auf die Insel gelockt. Noch sind die Mieten dort günstig und zahlreiche Möglichkeiten vorhanden. Ur-Hamburger und Menschen aus etlichen Nationen leben hier. Neben dem Badestrand Finkenriek stapeln sich die Container im Hafen, Industrie trifft auf Idylle. Und die "nordstory" ist mit typischen Wilhelmsburgern mittendrin.

Ratgeber Reise

Wilhelmsburg - ein Hamburger Stadtteil im Wandel

Hafenkräne und grüne Wege, Hochhäuser und Öko-Bauten, Multikulti und eine Mühle: Wilhelmsburg ist Hamburgs wohl gegensätzlichster Stadtteil. Tipps für einen Entdeckertrip. mehr

Die Strohauser Plate - die Flussinsel

Die Strohauser Plate ist eine der großen Flussinseln Deutschlands, geprägt durch großräumige Röhrichte und artenreiches Grünland. Viele bestandsbedrohte Vogelarten finden hier Rückzugsräume und Brutmöglichkeiten. Das Betreten der sechs Kilometer langen Weserinsel ist normalerweise für die Öffentlichkeit nicht erlaubt. Nur im Frühjahr und Sommer ist die Insel an einzelnen Tagen mit geführten Exkursionen zugänglich. Zwei ehrenamtliche Naturschützer sind von April bis Juli die einzigen Bewohner der Insel. Die nordstory begleitet die beiden Männer bei ihrer Arbeit und entdeckt mit ihnen zusammen die wunderbare Natur auf der Strohauser Plate.

Autor/in
Anne Gänsicke
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner
Autor/in
Katrin Spranger
Silva von Gerlach
Tobias Hartmann