DAS!

Schauspielerin Katrin Sass zu Gast

Sonntag, 04. Oktober 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 05. Oktober 2020, 05:10 bis 05:55 Uhr

Sie ist eine der bekanntesten und faszinierendsten Charakterdarstellerinnen Deutschlands: Katrin Sass. Geboren in Schwerin, gehörte sie bereits zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen der DDR. Als Tochter der Volksschauspielerin Marga Heiden zieht es sie jung auf die Bühne. Dennoch absolviert zunächst eine Ausbildung zur Telefonistin, bevor sie Schauspiel in Rostock studiert, hier früh für die Leinwand entdeckt und zum preisgekrönten DEFA-Star wird. Nach der Wende gelingt ihr mit ihrer Rolle der Hauptkommissarin Tanja Voigt beim "Polizeiruf 110" auch der Durchbruch in den alten Bundesländern. Es folgen weitere erfolgreiche Produktionen, wie Dominik Grafs "Sperling und der brennende Arm" und "Heidi M", für deren Darstellung sie den Bundesfilmpreis erhielt. Mit der großartigen Einheitskomödie "Good Bye, Lenin!" und ihrer Darstellung in der ARD-Serie "Weissensee" wird sie deutschlandweit und international berühmt und gefeiert.

Ein Straßenfeger ist seit vielen Jahren auch die ARD-Reihe "Der Usedom Krimi", in der die Norddeutsche die Hauptrolle spielt und in ihrer Rolle als Ex-Staatsanwältin Karin Lossow erfolgreich, kantig und unkonventionell in Mecklenburg-Vorpommern ermittelt. Bei DAS! auf dem Roten Sofa macht Katrin Sass Lust auf die neuen Folgen ab dem 29.10., erinnert sich an die bewegenden Stationen ihres Lebens, spricht über ihre Kindheit, Jugend, den unbändigen Drang nach Freiheit und ihre Eindrücke zum Tag der Deutschen Einheit.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Inka Schneider
Redaktion
Sabine Doppler