DAS!

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel zu Gast

Freitag, 12. Juli 2019, 18:45 bis 19:30 Uhr
Samstag, 13. Juli 2019, 05:15 bis 06:00 Uhr

Bild vergrößern
Kristina Vogel engagiert sich für die CDU im Erfurter Stadtrat, sie ist Athletinnensprecherin und arbeitet als Sportreporterin.

Kristina Vogel war eine der besten Bahnrad-Fahrerin aller Zeiten. Sie gewann alles, was es in ihrem Sport zu gewinnen gibt: Zweifache Olympia-Siegerin, Welt- und Europameisterin, Weltrekord-Halterin sowie zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen zeugen von ihrer einzigartigen Karriere. Bis die 28-Jährige im Juni 2018 beim Rad-Training verunglückte. Querschnittlähmung - keine Hoffnung auf Heilung. Seitdem sitzt sie im Rollstuhl und kämpft sich erfolgreich in ihr neues Leben, das nicht weniger erfüllend ist als ihr bisheriges.

Kristina Vogel ist bei der Bundespolizei beschäftigt, sitzt für die CDU im Erfurter Stadtrat und treibt wieder Sport, soweit es ihre Reha in Berlin zulässt. Bogenschießen hat sie schon gemacht, bald will sie auf's Wasser, will rudern und Kanu fahren. Vielleicht irgendwann zu den Paralympics. Bevor am 13. Juli 2019 in der ARD das Porträt "Aufstehen im Sitzen" über das Leben dieser starken jungen Frau läuft, ist sie bei Hinnerk auf dem Roten Sofa zu Gast. Wir freuen uns sehr auf Kristina Vogel!

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktion
Sabine Doppler