DAS!

Janine Kunze zu Gast

Montag, 18. Februar 2019, 18:45 bis 19:30 Uhr
Dienstag, 19. Februar 2019, 05:15 bis 06:00 Uhr

Schauspielerin Janin Kunze

4,12 bei 112 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Als flippige und schrille Tochter von "Hausmeister Krause" in der gleichnamigen TV-Comedyserie hatte sie ihren Durchbruch: Moderatorin und Schauspielerin Janine Kunze. Eigentlich wollte sie ja Medizin studieren. Doch beim Jobben als Krankenschwester wurde sie für das Fernsehen entdeckt. 2002 bekam sie für "Hausmeister Krause" sogar den Deutschen Comedypreis. Danach wohnte sie in der Comedy-WG "Die dreisten Drei" und bekam mit "Frech wie Janine" ihre erste eigene TV-Show. Janine Kunze zählte zum Ensemble der "Comedy-Falle" und ist seit 2013 Hauptdarstellerin der Kriminalkomödie "Heldt" im ZDF.

Ihr Leben - eine Erfolgsstory! Dabei war der Start alles andere als ideal: Wenige Tage nach ihrer Geburt wird Janine Kunze von ihrer leiblichen Mutter weggegeben. Eine Pflegefamilie nimmt sie auf, in der sie sich geliebt und wohl fühlt. Ihre ganze Jugend über kämpft sie darum, von ihren Pflegeeltern adoptiert zu werden. Doch das verweigert ihre leibliche Mutter. Erst mit 18 wird Janines Traum endlich war: Die Pflegeeltern adoptieren sie - nun gehört sie endlich auch offiziell zur Familie.

Heute hat Janine Kunze selbst drei Kinder und ist glücklich verheiratet. Über die Herausforderung, sich als Paar nicht zwischen Windeln wechseln und schlaflosen Nächten zu verlieren, hat die Kölnerin nun ein Buch geschrieben. In "Liebling, ich habe die Kinder verschenkt" hält Kunze ein humorvolles Plädoyer dafür, dass Eltern keinesfalls die Zweisamkeit zum Wohle der Kinder vernachlässigen sollten.

Wie das gelingen kann und wie ihr auch in schwierigen Lebensphasen nie der Humor abhanden kam, das erzählt Janine Kunze auf dem Roten Sofa.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Inka Schneider
Redaktion
Sabine Doppler