DAS!

Katrin Pollitt zu Gast

Freitag, 18. Januar 2019, 18:45 bis 19:30 Uhr
Samstag, 19. Januar 2019, 05:15 bis 06:00 Uhr

Bild vergrößern
In der Sendung "Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres" ist die Schauspielerin als Pastorin zu bewundern.

Sucht man nähere Informationen zu der Schauspielerin Katrin Pollitt kann man ganz schön ins Schwitzen kommen: Die taffe Kielerin mit Schwarzgurt in Karate weiß eben ihr Privatleben geheim zu halten. Dafür gibt sie sich umso mehr ihren Rollen hin. Im täglichen Fernsehprogramm ist sie seit mehr als zwei Jahrzenhten überaus präsent: Ob in den Serien "Der Dicke", "Delta-Team", "Bella Block", "Der Landarzt", aber auch in vielen Tatort-Folgen oder in Filmen wie "Die Päpstin", "Die Gräfin" oder "Die Hände meiner Mutter" - ihr eindrückliches Schauspiel hallt immer nach.

Aktuell ist sie regelmäßig in der ARD-Serie "Die Kanzlei" zu sehen. Hier spielt sie die Reinigungsfachkraft Gudrun, die allerdings Detektiv-Ambitionen umtreibt. Katrin Pollitt: "Gudrun ist eine Frau fürs Grobe, eine Türeintreterin." Warum ihr genau diese Rolle so liegt und was sie an Karate so faszinierend findet, das berichtet Katrin Pollitt auf dem Roten Sofa.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Inka Schneider
Redaktion
Sabine Doppler