DAS!

Jan Fedder zu Gast

Dienstag, 30. Oktober 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Mittwoch, 31. Oktober 2018, 05:15 bis 06:00 Uhr

Jan Fedder im Studio.

4,41 bei 86 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das Publikum liebt ihn, er ist norddeutsch, kantig, unverwechselbar, ein ganz Großer, ein Volksschauspieler und Publikumsliebling, der NDR Fernsehgeschichte geschrieben hat: Jan Fedder! Ob als Dirk Matthies vom "Großstadtrevier", Bauer Kurt Brakelmann in der Serie "Neues aus Büttenwarder", als "Der Hafenpastor" oder Protagonist diverser Siegfried-Lenz-Verfilmungen: Jan Fedder ist Kult, spielt nicht nur typisch norddeutsche Charaktere, er verkörpert sie.

Jan Fedder - das norddeutsche Urgestein

Jetzt spricht er nach langer Krankheit mit Moderatorin Bettina Tietjen bei DAS! über sein 50. Bühnenjubiläum und seinen Kampf gegen den Krebs. Doch Jan Fedder hat sich nicht aufgegeben, auch wegen der Liebe zu seiner Frau. Mittlerweile steht er wieder vor der Kamera und ab 12. November geht es in 18 neuen Folgen mit der aktuellen Staffel "Großstadtrevier" und Jan Fedder im Ersten montags zur gewohnten Sendezeit, 18.50 Uhr, weiter.

Rolle in Lenz-Verfilmung mit besonderer Bedeutung

In etwa 250 Filmen hat Fedder bisher mitgespielt, die Hauptrolle in "Der Mann im Strom", einer Verfilmung des gleichnamigen Romans des 2014 verstorbenen Siegfried Lenz, hat für ihn eine ganz besondere Bedeutung. Er spielt in dem Film einen Taucher im Hamburger Hafen, der seine Papiere fälscht, um an einen Job zu kommen, und sich damit erpressbar macht. Für die Darstellung erhält er 2006 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Bester Schauspieler Fernsehfilm".

Privat sammelt Fedder, der sich seit 50 Jahren überwiegend vegetarisch ernährt, leidenschaftlich Oldtimer und Antiquitäten. Auf seinem Bauernhof in Schleswig-Holstein bei Itzehoe, wo er meist die Wochenenden verbringt, hat er sich ein kleines Privatmuseum eingerichtet und hortet dort seine Schätze. Dazu gehören Autos, Trecker, Motorräder und Kuriositäten. Sein absolutes Lieblingsstück ist ein Messerschmitt-Kabinenroller. In seiner Freizeit bastelt der Schauspieler gern an den Motoren seiner Sammlerstücke herum. Außerdem ist er Musiker und hat sich als Leadsänger der Rockband "Big Balls", die bereits zwei CDs veröffentlicht hat, einen Namen gemacht. Jan Fedder ist seit 2000 verheiratet.

Weitere Informationen

Jan Fedder - Hamburger Jung und Publikumsliebling

Ob Großstadtrevier oder Büttenwarder: Jan Fedder, selbst ein echter Norddeutscher, spielt meist auch typische norddeutsche Charaktere. Genau so liebt ihn das Publikum. mehr

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Bettina Tietjen
Redaktion
Sabine Doppler