DAS!

Claus-Peter Lieckfeld zu Gast

Sonntag, 05. August 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 06. August 2018, 05:05 bis 05:50 Uhr

Ein Leben für die Natur und den Umweltschutz: Der Journalist und Buchautor Claus-Peter Lieckfeld (69) widmet sich seit Jahren diesen Themen. Bücher über das Leben der Vögel, die Welt der Ozeane, den Alltag auf einem Polarforschungsschiff – eine Auswahl seiner Veröffentlichungen. Er war Anfang der 1980er-Jahre an der Gründung des Magazins "Natur" beteiligt, schreibt für "Geo" und "Die Zeit".

Nun hat sich Claus-Peter Lieckfeld mit der artenreichsten Klasse der Tiere überhaupt beschäftigt: den Insekten. Begleitend zu faszinierenden Makro-Fotografien, die mithilfe eines Rasterelektronenmikroskops entstanden sind, beschreibt er kundig den Lebenszyklus von Arten wie Adonisjungfer oder Zuckmücke. Dies alles vor einem ernsten Hintergrund: Denn die Zahl der Insekten geht weltweit zunehmend zurück.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktion
Sabine Doppler