DAS!

Christiane Heinicke zu Gast

Donnerstag, 23. März 2017, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 24. März 2017, 05:15 bis 06:00 Uhr

Kein frisches Essen, permanent an Sensoren angeschlossen und nur acht Minuten duschen - pro Woche: Christiane Heinicke hat ein Jahr lang an einer Mars-Simulation teilgenommen und in einer Raumstation gelebt. Zwar befand sich die auf Hawaii – allerdings nicht unter Palmen, sondern in einer Vulkan-Landschaft.

Telefonate mit der Außenwelt waren nicht möglich, nur zweimal in der Woche durfte die promovierte Physikerin die Kapsel verlassen – etwa um Wasser aus Vulkangestein zu gewinnen. Wie sie sich gefühlt hat, als das Trinkwasser ausging, und wie es mit fünf anderen Wissenschaftlern auf engstem Raum lief, berichtet sie bei uns auf dem roten Sofa!

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Sabine Doppler
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktion
Thomas Kühn