DAS!

Schauspielerin Franziska Hartmann

Freitag, 23. Dezember 2022, 18:45 bis 19:30 Uhr
Samstag, 24. Dezember 2022, 05:15 bis 06:00 Uhr

Wenn Franziska Hartmann spielt, wird es meist dramatisch. Es geht um eine wohnungslose Mutter, eine gebrochene Erzieherin oder eine traumatisierte Berufssoldatin mit Alkoholproblem, wie in der aktuellen ZDF-Serie "Neuland". Im ZDF startete Hartmann auch gerade mit einer neuen Reihe als Kommissarin Katharina Tempel - auch das alles andere als ein Allerweltskrimi. Was sie an diesen schwierigen Charakteren fasziniert, warum ihr Kostüm und Maske so wichtig sind und warum sie sagt, sie habe bisher einfach viel Glück gehabt, all das, auf dem Roten Sofa.

 

Weitere Informationen
Ein Mann fasst einer Frau von hinten mit einer Hand ans Dekolleté. Beide schauen trübsinnig. © picture alliance/dpa/WDR/kineo Film | Foto: Michael Kotschi

Franziska Hartmann: Spezialistin für dramatische Rollen

Die 38-jährige Schauspielerin war lange am Thalia Theater in Hamburg. Das ZDF widmet ihr mit "Neuland" jetzt eine eigene Reihe. mehr

Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Produktionsleiter/in
Miriam Rumohr
Moderation
Inka Schneider