DAS!

Sopranistin Regula Mühlemann

Dienstag, 04. Oktober 2022, 18:45 bis 19:30 Uhr

Regula Mühlemann zählt zu den erfolgreichsten Sopranistinnen ihrer Generation. Die 36-jährige Schweizerin ist in den renommierten Opern- und Konzerthäusern Europas zu Hause. Zuletzt begeisterte sie bei den Salzburger Festspielen als Pamina in Mozarts "Zauberflöte". Viel beachtet sind ihre beiden Mozart-Alben "Mozart Arias" und "Mozart Arias II". Jetzt hat die gebürtige Luzernerin ihr neues Album "Fairy Tales" vorgestellt. Die Sängerin schlüpft in die Rollen fabelhafter und magischer Opern-Figuren und kreiert gemeinsam mit den "CHAARTS - Chamber Artists" ein märchenhaftes Musik-Panorama.  Am 27. Oktober gastiert sie in der Hamburger Elbphilharmonie. Zuvor nimmt Regula Mühlemann auf dem Roten Sofa Platz und spricht über ihre Leidenschaft für die klassische Musik. Im Studio wird sie begleitet von der Pianistin Ulrike Payer auf tschechisch das "Lied an den Mond", im Original: "Měsíčku na nebi hlubokém", aus Antonín Dvořáks Oper "Rusalka" präsentieren.     

Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Produktionsleiter/in
Thomas Kutsche

JETZT IM NDR FERNSEHEN

3nach9 01:20 bis 03:45 Uhr