DAS!

Fernsehjournalist, Autor und Schauspieler Jenke von Wilmsdorff

Donnerstag, 29. September 2022, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 30. September 2022, 05:15 bis 06:00 Uhr

Er ist ein Grenzgänger und mit seinen spektakulären Experimenten ist er auch bekannt geworden. Für seine Filme hat Jenke von Wilmsdorff mehrere Wochen einen Alkoholpegel von 1,0 Promille gehalten, um dem nahezukommen, was Alkoholiker empfinden. Er saß wochenlang im Rollstuhl, um Behinderung zu verstehen und fuhr in einem nordafrikanischen Flüchtlingsboot nach Lampedusa mit.

Sein neuestes Experiment: Er versucht, sich ins Jahr 2050 zu versetzen, so wie es von Klimaforschern vorausgesagt wird. Wie wird der Klimawandel das Land verändert haben? Wie wirkt sich die Wasserknappheit auf unser Leben aus? Werden in Deutschland Krankheiten wie das Dengue-Fieber, Malaria oder das West-Nil-Fieber aufgrund der herrschenden, heißeren Temperaturen allgegenwärtig sein?

Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Produktionsleiter/in
Thomas Kutsche
Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?