DAS!

Virologe Prof. Jonas Schmidt-Chanasit

Freitag, 26. August 2022, 18:45 bis 19:30 Uhr
Samstag, 27. August 2022, 05:15 bis 06:00 Uhr

Prof. Jonas Schmidt-Chanasit erforscht am Hamburger Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin Stechmücken. Welche Rolle spielen sie bei der Verbreitung von Viruskrankheiten? Das Robert-Koch-Institut (RKI) hatte vor drei Jahren erstmals in Deutschland eine Infektion eines Menschen mit dem West-Nil-Virus erfasst, das ursprünglich aus Afrika stammt. Übertragen wurde es von einer heimischen Stechmücke. Bei höheren Temperaturen können sich die Erreger schneller vermehren, sagt der Virologe. Größere saisonale Erkrankungswellen wie in Süd- und Südosteuropa sind auch bei uns denkbar. Schwere Verläufe sind bislang äußerst selten. Wegen der Klimaerwärmung fühlen sich zudem Mückenarten aus tropischen und subtropischen Regionen immer wohler bei uns - etwa die Asiatische Tigermücke. Wie gefährlich sind unsere Mücken und wie können wir uns am besten schützen? Prof. Jonas Schmidt-Chanasit berichtet auf dem Roten Sofa über den neuesten Stand der Forschung.

Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Produktionsleiter/in
Thomas Kutsche

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Die Anwälte 22:55 bis 23:40 Uhr