DAS!

Meteorologe und Autor Sven Plöger

Mittwoch, 10. August 2022, 18:45 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 11. August 2022, 05:15 bis 06:00 Uhr

Spannender als in den Alpen ist das Klima nirgendwo in Europa, so Meteorologe und ARD-Wettermoderator Sven Plöger. Wie wichtig der 750 Kilometer breite Gebirgsstreifen für die klimatische Zukunft ist, schildern Plöger und Wissenschaftsjournalist Rolf Schlenker in ihrem neuen Buch "Die Alpen und wie sie unser Wetter beeinflussen". Die Berge fungieren auch im Flachland als Taktgeber für die unterschiedlichsten Wetterphänomene: von Hitzerekorden, Trockenperioden und Saharastaub bis zu Starkregen und Orkanböen. Mit Witz und Sachverstand erklärt Sven Plöger mit welchen Strategien Alpentiere überleben, wie das klimatische Gedächtnis der Pflanzen funktioniert und welche Ideen es vor Ort gibt, dem Klimawandel entgegentreten zu können.

 

Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Produktionsleiter/in
Thomas Kutsche

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 06:30 bis 07:30 Uhr