DAS!

Germanist und Erzählforscher Prof. Heinz Rölleke

Samstag, 05. Februar 2022, 18:45 bis 19:30 Uhr
Sonntag, 06. Februar 2022, 05:15 bis 06:00 Uhr

Er gilt als "Märchen-Papst" Deutschlands: Prof. Heinz Rölleke hat unzählige Bücher über die sagenhaften Geschichten geschrieben und natürlich auch über die Stars des deutschen Märchens, die Brüder Grimm. Und diese beiden waren mehr als Geschichtensammler: Das Doku-Drama "Die Brüder Grimm - Mehr als ein Märchen", zu sehen Anfang Februar bei Arte, zeigt die Brüder auch als Vorkämpfer der Demokratie im Königreich Hannover vor bald 200 Jahren.

Auf dem Roten Sofa berichtet Prof. Rölleke aus dem Leben der Brüder, von der schwierigen Suche nach den wahren Ursprüngen ihrer Märchen und erklärt den Unterschied zwischen Märchen, Sagen und Legenden. Er erklärt Begriffe wie "Pferdefuß" und "Duckmäuser" und beantwortet die Frage, wie er bei 12.000 Büchern in seinem Haus den Überblick behält.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Hinnerk Baumgarten