DAS!

Schauspieler Sven Walser zu Gast

Sonntag, 21. Juni 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 22. Juni 2020, 05:10 bis 05:55 Uhr

Kultig, kauzig... Kuno! Schauspieler Sven Walser ist durch "Neues aus Büttenwarder" zu einem der norddeutschen Publikumslieblinge geworden. In der Comedyserie des NDR spielt er herrlich amüsant den Stallknecht Kuno, zu dessen Lieblingslektüre das Groschenheft "Killerkralle" gehört und der auch sonst nicht gerade durch seine intellektuellen Ergüsse glänzt.

Für "Büttenwarder" und für das ganze Produktionsteam war und ist der Tod des großen Volksschauspielers Jan Fedders im letzten Dezember eine Zäsur und ein herber Verlust - Fedder hatte an der Seite seines kongenialen Schauspielpartners Peter Heinrich Brix die Serie über 20 Jahre geprägt.

Wie das Leben in Büttenwarder nun weitergeht, verrät uns Sven Walser auf dem Roten Sofa. Aber auch, wie sich die Arbeitsbedingungen für Schauspieler in Zeiten von Corona verändert haben: Eigentlich sollte Walser seit März im Hamburger "Ernst Deutsch Theater" in Büchners "Leonce und Lena" spielen, doch die Corona-Pandemie durchkreuzte seine Pläne. Trotzdem treibt es ihn auf diese Bühne und dort liest er nun täglich - zu sehen im Internet - eine Passage aus Thomas Manns "Zauberberg". Der gebürtige Bremer bleibt seinem Heimatverein in Sachen Fußball treu, doch sein Lebensmittelpunkt sind seine drei Kinder und Ehefrau in Berlin.

 

Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktion
Sabine Doppler