DAS!

Schauspieler Peter Lohmeyer zu Gast

Sonntag, 19. April 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 20. April 2020, 05:10 bis 05:55 Uhr

Fußball war und ist schon immer das Leben von Peter Lohmeyer: Der Sohn eines evangelischen Pfarrers war Jugendspieler beim VFB Stuttgart und heute mit Herz und Seele begeisterter Schalke-Fan. Vor allem aber ist er ein begnadeter Schauspieler und setzte sich spätestens 2002 mit der Rolle des Richard Lubanski im Kino-Film "Das Wunder von Bern" über die Fußballweltmeisterschaft von 1954 ein Denkmal. Der 58-Jährige ist am heutigen Sonntag in einer neuen Episode des ARD „Tatort“ aus Frankfurt zu sehen: In "Die Guten und die Bösen" spielt er einen geständigen Polizeihauptmeister, der in einen Mordfall verwickelt ist und dessen ehemalige Vorgesetzte (Hannelore Elsner) eine rätselhafte Rolle bei der Aufklärung einnimmt.

Immer häufiger macht Peter Lohmeyer auch Musik und begeistert mit seiner Stimme. Auf dem Roten Sofa spricht der soziale engagierte Schauspieler über die fußballlose Phase in Zeiten von Corona und inwiefern die aktuelle Krise seine persönlichen Pläne und Projekte betrifft sowie über die Zusammenarbeit mit der vor einem Jahr verstorbenen großen Schauspielerin Hannelore Elsner.

Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 06:20 bis 07:20 Uhr