DAS!

Meeresbiologin Heike Vesper zu Gast

Donnerstag, 18. Februar 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr

Ihre Leidenschaft ist das Meer: Meeresbiologin Heike Vesper setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, dass das einzigartige Ökosystem der Ozeane im Gleichgewicht bleibt. Und das ist aus ihrer Sicht auch bitter nötig: Durch Verschmutzung, Fischerei und Klimakrise sieht Vesper die Meere und die darin lebenden Tiere wie Wale, Haie und Rochen bedroht und mahnt, dass die Abwärtsspirale noch immer in Gang sei.

Als Leiterin des Zentrums für Meeresschutz der Umweltorganisation WWF in Hamburg kümmert sich die gebürtige Dortmunderin jedoch nicht nur um die "großen Tiere", sondern in einem Projekt auch um den Schutz von Salzwiesen als küstennahe Lebensräume auf Rügen. In ihrem aktuellen Buch "Wenn wir die Meere retten, retten wir die Welt" will sie Denkanstöße und den Menschen ganz konkrete Hilfestellung geben, Dinge anders zu machen: Beispielsweise mit einem Fischratgeber für Verbraucherinnen und Verbraucher und einem Fisch-Umweltsiegel.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Markt 20:15 bis 21:00 Uhr