Retoure

Folge 3: Westpaket

Samstag, 21. Januar 2023, 17:30 bis 18:00 Uhr

Susanne rettet Oliver das Leben. Im letzten Moment ziehen sie und Micha ihn aus dem Warenschredder, ganz zum Missfallen der Brigade. Aber die Prämisse hat sich binnen der Inkognito-Videokonferenz mit Hamburg komplett geändert: Im Gegensatz zur gesamten Chefetage im fernen Hamburg ist nämlich ausgerechnet Oliver derjenige, der an das Center, an Mecklenburg-Vorpommern, die Mitarbeitenden glaubt: Er ist gekommen, um zu helfen, wollte die ganze Zeit die Schließung des RMV verhindern. Susanne entwickelt deshalb in Sekunden eine neue Strategie, beruhend auf ihrer Theorie: Was man liebt, das ändert man nicht. Oliver muss jetzt dringend ostalgisch werden, sich wieder in seine alte Heimat verlieben, und die Brigade schwenkt um auf Charmeoffensive.

Geschreddert und verkauft

Szenenbild aus der NDR Serie "Retoure": Oliver Drittenpreis (Wanja Mues) und Nelly (Fränze A. Thiemann). © NDR/Kinescope Film/O-Young Kwon
Oliver Drittenpreis (Wanja Mues) und Nelly (Fränze A. Thiemann).

Derweil hat Oliver einen geheimen Auftrag von seinem Chef erhalten, den er Susanne verschweigt: Im Center sind hunderte Spielekonsolen angekommen, die wegen eines fehlerhaften Bauteils nicht verkauft werden dürfen, sondern sofort geschreddert werden müssen. Die Brigade ahnt nichts von den fehlerhaften Spielekonsolen und wittert das Geschäft ihres Lebens. Die Mitarbeitenden verkaufen die Konsolen unter der Hand und schreddern stattdessen Centerequipment.

Weinselige Vision

Szenenbild aus der NDR Serie "Retoure": Mai Phuong-Kollath als Ahn, Vincent Krüger als Ronny und Fränze A. Thiemann als Nelly stehen mit einem Glas in der Hand zusammen. © NDR/Kinescope Film/O-Young Kwon
Mai Phuong-Kollath als Ahn, Vincent Krüger als Ronny und Fränze A. Thiemann als Nelly.

Abends lädt Oliver die Brigade zum Umtrunk und verkündet dann, dass sie dank ihrer guten Zahlen die Zentrale überzeugt haben. Die Schließung wurde abgewendet, das HCCE wird kommen. Die Brigade verdrückt sich, ihr ist gar nicht zum Feiern zumute. Oliver begießt seinen Erfolg allein und hat weinselig plötzlich eine schockierende Vision.

Weitere Informationen
Keyvisual der Serie "Retoure". © NDR

Serie "Retoure" - Ost-West-Konflikt in der ARD Mediathek

Die dreiteilige Serie "Retoure" des NDR über Online-Handel mit Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues wurde in Mecklenburg-Vorpommern gedreht. mehr

Schauspieler/in
Stefanie Stappenbeck als Susanne Krombholz
Wanja Mues als Oliver Drittenpreiss
Iza Gwizdak als Agniezka Oleksiak (Aggi)
Birgit Berthold als Yvonne Breuer
Tom Keune als Micha Ambrosch
Mai-Phuong Kollath als Ahn Chow
Vincent Krüger als Ronny Knusper
Fränze A. Thiemann als Nelly
Marie Anne Fliegel als Mutter Drittenpreiss
Tim Ehlert als Dr. Kai
Axel Pape als Herr Degenhardt
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Torsten Wacker
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Retoure,sendung1306736.html
Szenenbild aus der NDR Serie "Retoure": Oliver Drittenpreis (Wanja Mues) und Nelly (Fränze A. Thiemann). © NDR/Kinescope Film/O-Young Kwon
30 Min

Folge 3: Westpaket (S01/E03) (AD)

Susanne rettet Oliver das Leben. Im letzten Moment ziehen sie und Micha ihn aus dem Waren-Schredder - ganz zum Missfallen der Brigade. 30 Min