Leopard, Seebär & Co. (124)

Fanpost für die Kamtschatkabären

Donnerstag, 03. Dezember 2020, 17:10 bis 18:00 Uhr

Fanpost für die Kamtschatkabären

Ein Tierparkbesucher hat den Bären neues Spielzeug geschickt. Tierpfleger Uwe Fischer packt sofort die Bälle aus und ist sehr gespannt, ob Mascha und Co. etwas mit dem neuen Spielgerät anfangen können. Die Bären sind so spielwütig, dass den Bällen recht schnell die Luft ausgeht. Dennoch will Mascha gar nicht aufhören und hat trotz kaputter Bälle eine Menge Spaß.

Ab nach draußen

Kamtschatkabärin Mascha spielt mit zwei Bällen. © DocLights GmbH
Kamtschatkabärin Mascha spielt mit zwei Bällen.

Klein Assam darf zum ersten Mal mit den großen Elefanten ins Außengehege. Das drei Wochen alte Elefantenbaby wird von der Herde sanft nach draußen gestupst. Assam meistert die Situation souverän und bewegt sich schon nach wenigen Minuten wie ein alter Hase auf der Außenanlage. Am Ende des Tages ist Assam so kaputt und erschöpft, dass er sich nur noch ins Stroh plumpsen lassen kann.

Das Bisonbaby ist da

In Volker Friedrichs Revier haben auch die Bisons endlich Nachwuchs. Die ersten Stehversuche gleich nach der Geburt sehen noch ziemlich krumm aus, das Neugeborene kämpft mit seinem Gleichgewicht. Um herauszufinden, welches Geschlecht das Kleine hat, muss sich Volker Friedrich langsam heranpirschen. Er hofft, dass Bisonmutter Ronja ihm einen Blick auf ihr Junges gewährt.

Mutprobe im Eismeer

Obwohl das Eismeer der freien Wildbahn nachempfunden wurde, ist einigen Pinguinen die Anlage noch immer nicht geheuer. Einige Tiere sind noch sehr scheu und wagen bislang nicht den Sprung ins kalte Nass. Deshalb versucht Tierpfleger Sebastian Behrens, die Tiere mit leckerem Fisch zu locken. Noch aber ist die Angst zu groß. Aus dem Sprung vom Felsen ins Wasser wird wohl auch diesmal nichts werden.

Zahnkontrolle bei den Alpakas

Auch Alpakas müssen mal zum Zahnarzt. Deshalb rückt Tierarzt Dr. Michael Flügger an und hat schweres Gerät dabei. Die Patienten wirken alles andere als begeistert. Alpakahengst Otcho ergreift in weiser Vorausicht lieber gleich die Flucht. Er ist Dr. Flüggers einziger Patient. Ob er will oder nicht, Otchos Vorderzähne müssen gekürzt werden. Denn die wachsen bei den Alpakas stetig nach und müssen daher regelmäßig geschliffen werden.

Weitere Informationen
Jungtier in der Seehundstation Friedrichskoog. © dpa Foto: Horst Pfeiffer

Tierische Ausflüge im Norden

Tiger und Affen, aber auch heimische Tiere wie Seehunde oder seltene Haustierrassen leben im Norden. Eine Auswahl der attraktivsten Tierparks, Zoos und Aquarien. mehr

Redaktionsleiter/in
Angelika Paetow
Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktion
Susann Bremer
Autor/in
Claudia Wallbrecht
Redaktion
Schmidt-Bratzel, Anke
Weitere Informationen
Schriftzug "Leopard, Seebär & Co." vor dem Bild eines Leoparden

Leopard, Seebär & Co.

Sendungen im Rückblick. extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Leopard-Seebaer-Co,sendung69160.html