Zuhause Stress abbauen

Freitag, 10. Juli 2020, 06:20 bis 06:35 Uhr
Sonntag, 12. Juli 2020, 08:50 bis 09:00 Uhr

3,34 bei 32 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Derzeit verbringen wir viel mehr Zeit zuhause als sonst. Leben, arbeiten, erziehen zuhause: Das kann viel Stress verursachen. Viele Menschen leiden derzeit unter einer größeren Anspannung, die sich oft mit Unsicherheit paart: Wie sieht die Zukunft aus? Bleibe ich gesund? Wie geht es meinen Lieben?

Schon seit einigen Jahren arbeitet die Therapeutin Monica Blotevogel mit ihrer Arbeitsgruppe "Coreszon" am Universitätsklinikum Eppendorf an Methoden, wie man seelischen Belastungen effektiv begegnen kann - wie man also die eigene Widerstandsfähigkeit stärkt. Die Methoden eignen sich auch bei ganz normalen Alltagsstress.

Verblüffend einfache Übungen gegen Stress

Die Übungen lassen sich bei jeder Gelegenheit anwenden. Zum Beispiel: Ein Glas kaltes Wasser in einem Zug austrinken. Die kalte Flüssigkeit bringt den Körper dazu, tief durchzuatmen - und das erzeugt Entspannung. Oder: Daran denken, wie man sich das letzte Mal über eine mitmenschliche Geste gefreut hat. Der Trick dabei: Wenn man Dankbarkeit empfindet, kann man nicht gleichzeitig wütend, ängstlich oder traurig sein. Verblüffend einfach - man muss es nur machen, sagt die Expertin.

Gesundheit

Wege zur inneren Ruhe

Die meisten von uns verbringen jetzt viel mehr Zeit in den eigenen vier Wänden als sonst. In den Videos der "Zuhause"-Serie geben Profis Tipps, wie man dabei entspannt bleiben kann. mehr

So wirkt Meditation gegen Stress

Viele Menschen sehnen sich nach einer Auszeit vom Alltagsstress. Mentale Techniken wie Achtsamkeitstraining, Yoga und Meditieren können helfen, Stress und Anspannung abzubauen. mehr

Stress: Blutdruck natürlich senken

Für Menschen mit Bluthochdruck ist Weihnachten eine gefährliche Zeit. Senken lässt sich hoher Blutdruck zum Beispiel durch richtige Atmung und Ernährung. mehr

Redaktion
Anja Würzberg
Produktionsleiter/in
Katja Theile
Regie
Manfred Uhlig
Autor/in
Manfred Uhlig
Mitarbeit
Monica Blotevogel