Wunderschön!

Der Spreewald

Sonntag, 08. Mai 2016, 11:30 bis 13:00 Uhr

Der Spreewald ist ein Labyrinth aus Hunderten von Wasserläufen, umgeben von Wiesen, Mooren, Äckern und uralten Erlenwäldern. Dazwischen liegen kleine Dörfer mit traditioneller Lebensweise.

Der Spreewald im Lauf der Jahreszeiten

Andrea Grießmann reist in den Süden von Brandenburg und stellt die Besonderheiten des Spreewaldes vor: im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Die "Wunderschön!"-Moderatorin macht eine Lichterkahnfahrt in der Abenddämmerung, fährt ins denkmalgeschützte Dorf Lehde, radelt auf dem Gurkenradweg und zeigt, wie die berühmten Spreewaldgurken eingelegt werden.

Mit Pinguinen um die Wette schwimmen

Sie lernt die Sorben, ihre Trachten und Traditionen kennen, entdeckt Europas letzte produzierende Mahl-, Öl- und Sägewindmühle und besucht Lübbenau, wo man im Spreewelten-Bad mit Pinguinen um die Wette schwimmen kann.

Begleitet wird sie von der Sängerin und Musikerin EliZa, die der Moderatorin ihre Heimat zeigt und in die Sagenwelt der Region einführt.

Redaktion
Helmig, Sara
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Wunderschoen,sendung508308.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr