Wunderschön!

Weihnachten im Sauerland

Sonntag, 12. Dezember 2021, 13:00 bis 14:30 Uhr

In der Weihnachtszeit gibt es im Sauerland viel zu entdecken. Tamina Kallert lässt sich im Land der 1.000 Berge von fröhlicher Stimmung vor historischen Kulissen anstecken. Sie erlebt das Willinger Wintermärchen, Adventsingen vor dem Soester Dom und die Turmbläser in Arnsberg. Und natürlich trifft sie den Nikolaus und lernt typische Bräuche kennen.

Himnmelstreppen und unterirdische Konzerthallen

Moderatorin Tamina Kallert mit Bärbel Michels (l), Weihnachtsexpertin für das Sauerland in ihrem Haus in Rehsiepen im Sorpetal. © NDR/WDR/Jutta Brinkmann
Moderatorin Tamina Kallert trifft Bärbel Michels in ihrem Haus in Rehsiepen im Sorpetal.

In Winterberg begegnet sie niederländischen Weihnachtsfreuden und erklimmt die 338 Stufen der sogenannten Himmelstreppe in Meschede. Mit Reiner Hänsch, Leadsänger der Rockgruppe Zoff, von der das berühmte "Sauerlandlied" stammt, macht Tamina Kallert einen musikalischen Rundgang durch die unterirdischen Konzerthallen. Und in Eversberg musiziert sie selbst und begleitet auf ihrer Geige die Gruppe Twersbraken bei ihrem Weihnachtsprogramm.

In Attendorn kommt Moderatorin Anne Willmes dazu und stellt ihren Heimatort samt Bratapfelkuchen und Adventssingen in der Erlöserkirche vor.

Wintersport mit den niederländischen Gästen

Zum Leidwesen aller Skisportler*innen liegt auf den Bergen im Sauerland im Dezember meist noch kein Schnee. Also wird Kunstschnee eingesetzt, auf dem 837 Meter hohen Ettelsberg in Willingen ebenso wie in Winterberg, dem Lieblingswintersportort der Niederländer. Hier trifft Tamina Kallert Feriengäste aus dem Nachbarland, die im tiefsten Sauerland typisch niederländische Weihnachten feiern, inklusive Pannekoeken (Pfannkuchen).

Buntes Treiben im historischen Soest

Die Stadt Soest gehörte im Mittelalter zu den bedeutendsten Handelsstädten Europas, heute gibt es dort einen der größten Weihnachtsmärkte Nordrhein-Westfalens. Tamina Kallert ist im bunten Treiben rund um den Dom unterwegs, kostet Soester Sandstein, bestaunt die Westfälsche Krippe und macht einen Abstecher in die Kleiderschneiderei Mittelalter, wo Gewandungen für den Mittelaltermarkt und die Historienaufführung "Soester Fehde" genäht werden.

In Drolshagen lauschen Tamina Kallert und Anne Willmes einem Weihnachtskonzert, zu dem sich 20 Chöre aus der Umgebung spontan zusammengefunden haben.

Redaktion
Helmig, Sara
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Wunderschoen,sendung1206720.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr