Wunderschön! (8)

Rheinreise

Sonntag, 18. Oktober 2020, 11:30 bis 13:00 Uhr

Für diese "Wunderschön!"-Ausgabe hat Karen Flunkert Höhepunkte aus Sendungen der Jahre 2008 bis 2011 zusammengestellt.

Warum ist es am Rhein so schön?

Das schöne Rheintal mit dem Loreley-Felsen. © NDR/WDR/mauritius
Das schöne Rheintal mit dem Loreley-Felsen

Tamina Kallert und Stefan Pinnow wissen es: Sie erkundeten die schönsten Schlösser und Burgen, genossen Wein und gutes Essen und besuchten romantische Städte wie Rüdesheim. Sie begegneten sagenhaften Gestalten wie der Loreley, wanderten auf dem Rheinsteig, schwebten über Weinberge, blickten vom Drachenfels auf das Siebengebirge und tranken Kölsch im Schatten des Doms. Die beiden Moderatoren stellen ihre persönlichen Highlights zwischen Rheingau und Köln vor und geben Ausflugstipps.

Wein und Lebenslust im Rheingau

Wein und gutes Essen, malerische Dörfer und alte Schlösser, Romantik und Geselligkeit, all das fand Stefan Pinnow im Rheingau. Er wanderte ein Stück auf dem Rheinsteig, besuchte Heilbäder in Wiesbaden und tauchte ein in den Trubel von Rüdesheim, bevor er mit einer Seilbahn über die Weinreben schwebte. Kloster Eberbach bei Eltville ist ein Gesamtkunstwerk aus Geschichte, Architektur, Kultur und Wein. Und es war Kulisse für den Film "Der Name der Rose".

Redaktion
Helmig, Sara
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Wunderschoen,sendung1082000.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Tagesschau 20:00 bis 20:15 Uhr