Watzmann ermittelt

Fluch am Eckstein

Dienstag, 03. August 2021, 12:20 bis 13:10 Uhr

Der Betreiber eines beliebten, aber in die Jahre gekommenen Berchtesgadener Sessellifts wird in der Gaststube seiner Bergstation erstochen aufgefunden. Schnell rückt Andreas Lenz, der Geschäftspartner des Opfers, in den Fokus der Ermittlungen.

Doch auch Peter Pfitzer, Chef einer Bürgerinitiative, die vehement gegen die Modernisierung des Lifts protestiert, könnte den Mord begangen haben.

Peter Pfitzer (Ferdinand Dörfler, M.), Chef einer Bürgerinitiative, die vehement gegen die Modernisierung des Lifts protestiert, gerät unter Mordverdacht und wird von den Berchtesgadener Polizisten abgeführt. V.l.n.r. Komparse, Peter Pfitzer (Ferdinand Dörfler), Max Ruffer (Nepo Fitz) © NDR/ARD/Raymond Roemke
Peter Pfitzer (Ferdinand Dörfler, M.), Chef einer Bürgerinitiative, die vehement gegen die Modernisierung des Lifts protestiert, gerät unter Mordverdacht und wird von den Berchtesgadener Polizisten abgeführt. V.l.n.r. Komparse, Peter Pfitzer (Ferdinand Dörfler), Max Ruffer (Nepo Fitz)

Oder war ein privates Motiv der Auslöser für die Tat? Die Ehe des Sesselliftbesitzers steckte in einer schweren Krise, die Frau des Opfers gerät massiv unter Verdacht. Sie beteuert ihre Unschuld, aber tatsächlich liefert sie die entscheidenden Hinweise für den wahren Hintergrund der Tat.

Schauspieler/in
Andreas Giebel als Benedikt Beissl
Peter Marton als Jerry Paulsen
Ines Lutz als Johanna Beissl
Barbara Weinzierl als Elisabeth Beissl
Kathrin von Steinburg als Maria Beissl
Leonie Brill als Eva Beissl
Nepo Fitz als Max Ruffer
Genoveva Mayer als Sonja Bitterling
Winfried Frey als Andreas Lenz
Ferdinand Dörfler als Peter Pfitzer
Stefanie von Poser als Ehefrau
Autor/in
Herbert Kugler
Stefan Hering
Regie
Carsten Fiebeler
Redaktion
Schulte-Kellinghaus, Diana
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Watzmann-ermittelt,sendung1172612.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

mareTV 13:15 bis 14:00 Uhr