Service: Reisen

Bordeaux

Samstag, 06. Februar 2021, 08:00 bis 08:30 Uhr

Bordeaux im Südwesten Frankreichs entwickelt sich zu einer ernst zu nehmenden Konkurrenz für die Hauptstadt Paris. Die Hafenstadt hat die Philosophen Montaigne und Montesquieu hervorgebracht, ihre Architektur ist ein Paradebeispiel der Klassik und: Bordeaux ist die Welthauptstadt des Weins. Ein Besuch des Weinmuseums Cité du Vin ist demnach ein Muss.

"Service: Reisen" erkundet die Stadt auf französische Art mit einer restaurierten 2CV (Ente) im Charleston-Look. Ihre Besitzerin Martine Marcheras führt auf charmante Art durch die Stadt an der Garonne.

Wein und Austern

Nur eine Autostunde entfernt, immer Richtung Südwesten, liegt die Halbinsel Cap Ferret mit ihren farbenfrohen Siedlungen der Austernzüchter. Wer gerne Austern schlürft, ist hier genau richtig. Nur hier wird Pâté dazu serviert.

Von der Küste weg geht es ins Herz des Bordelais nach Saint Émilion. Auch hier ist der Wein das Lebenselixier. Im September erteilt dort die Jurade, die Weinbruderschaft, die Genehmigung zur Traubenlese. Ein Grund zum Feiern. Ein Riesenereignis, das nicht nur Weinliebhaber verzaubert.

Redaktion
Sara Helmig