Service: Reisen

Eine Reise nach Föhr und Amrum (2/2)

Samstag, 07. August 2021, 08:00 bis 08:30 Uhr

Wer in den Nationalpark Wattenmeer kommt, den erwarten gigantische Weiten, eine Artenvielfalt, die ihresgleichen sucht, und Erholung auf die friesische Art. Anne Brüning und Mathias Münch haben sich hier zwei ganz besondere Urlaubsinseln ausgesucht: Föhr und Amrum, die beiden Nachbarinseln im hohen Norden.

In der zweiten Folge "Eine Reise nach Föhr und Amrum" wird Wassersport betrieben, es wird gesegelt und nach den besten Stränden geschaut. Anschließend wird zur Stärkung die friesische Küche erkundet. Ausklingen lassen Anne Brüning und Mathias Münch ihre Reise dann bei Föhrer Wein und Amrumer Whisky.

Weitere Informationen
Die alte Mühle in Oldsum auf Föhr, im Vordergrund ein grünes Feld. © picture alliance / imageBROKER Foto: Sabine Lubenow

Föhr: Nordsee-Insel zum Wandern, Radfahren und Entspannen

Strandurlaub, Wandern und Radfahren: Mit viel Grün, schmucken Mühlen und hübschen Dörfern bietet Föhr viel Abwechslung. mehr

Blick vom Dünenwanderweg zum Leuchtturm auf Amrum © NDR Foto: Irene Altenmüller

Amrum: Kleine Insel, riesiger Strand, viel Natur

Ruhe und Natur statt Trubel und Nachtleben: Amrums Strand ist breit und kilometerlang, die Dünen laden zum Wandern ein. mehr

Redaktion
Sara Helmig

Schlagwörter zu diesem Artikel

Nordseeküste Schleswig-Holstein

Inseln

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Service-Reisen,sendung1174744.html