Service: Reisen

Dänemark - Aarhus und das Jütland

Samstag, 22. Mai 2021, 08:00 bis 08:30 Uhr

Aarhus an der Ostküste Jütlands stand lange im Schatten der Metropole Kopenhagen. Aber spätestens seit die Hafen- und Universitätsstadt 2017 Kulturhauptstadt Europas wurde, kann sie mit der Hauptstadt Dänemarks mithalten. Aarhus bietet eine Mischung aus dänischer Gemütlichkeit, junger Lebensfreude, extravaganter Architektur und beeindruckenden Museen, wie etwa das ARoS. Auf sechs Stockwerken wird dort moderne Kunst präsentiert. Der eigentliche Besuchermagnet ist aber der Panoramarundweg auf dem Dach des Museums. Die Stadt leuchtet dabei in allen Farben des Regenbogens.

Dänemark ist ein Land der Inseln. Südlich von Aarhus, in Hov, fährt die Fähre nach Samsø. Die Insel lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. Das Meer spielt in Jütland natürlich eine große Rolle. Das Kattegatcenter in Greenaa ist berühmt für seine Haihaltung. So nah wie hier kommt man dem gefürchteten Meerestier selten. Und immer am letzten Wochenende im Juli findet auf der Halbinsel Jütland am Strand von Moesgård eines der größten Wikingertreffen Nordeuropas statt.

Redaktion
Helmig, Sara
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Service-Reisen,sendung1153450.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 03:15 bis 03:45 Uhr