Pension Schmidt

Der Staatsbesuch

Montag, 23. November 2020, 23:45 bis 00:45 Uhr

In Hamburg sind alle Hotels nebst Suiten ausgebucht. Das Hotel Atlantic hat bereits gegenüber am Alsterufer Campingzelte aufgestellt, selbst Udo Lindenberg musste sein Zimmer ausgerechnet für eine 18-köpfige Ärztedelegation der Betty-Ford-Klinik frei machen.

Nur so ist zu erklären, dass das Bundeskanzleramt für die Kanzlerin höchstpersönlich eine Suite in der "Pension Schmidt" bucht. Da heißt es für Wirtin Britta Brandeisen (Carolin Spieß) und ihren Portier Rudi Krellmann (Bernd Färber) aufräumen, Zimmer frei machen und alles herrichten für den Staatsbesuch.

Als erstes muss Transe Gerda (Corny Littmann) ihr Zimmer räumen und zu Opa Heino (Heinrich von Gyldenfeldt) auf den zugigen Balkon ziehen. Nachbarin Gabi Decker schaut erstaunt vorbei, die skurrile Boygroup Fourschlag wird aus der Pension entfernt, ebenso Gast Sebastian Schnoy. Nur Gast Wolfgang Trepper ist noch in der Pension, als das Unheil seinen Lauf nimmt.

Weitere Informationen
Karl Dall bei der Aufzeichnung der Talkshow Tietjen und Hirschhausen im NDR-Studio auf dem Messegelände Hannover. © imago images / Future Image

Trauer um Komiker Karl Dall

Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Zuvor hatte der Wahl-Hamburger einen Schlaganfall erlitten. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Pension-Schmidt,sendung1117622.html